Premium Test Fujitsu P27T-6 IPS: Monitor meistert gekonnt den Testparcour und glänzt beim Preis

0
129

Die Superior oder auch P-Line Modellreihe von Fujitsu steht für innovative Lösungen und höchste Bildqualität. Seit kurzem wurde das Superior-Portfolio um den 27 Zoll großen Fujitsu P27T-6 IPS erweitert. Wie der Name schon vermuten lässt, setzt Fujitsu auch beim P27T-6 auf die Stärken eines IPS Panels und die technischen Daten hören sich wahrlich vielversprechend an. Mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln im 16:9 Bildformat bietet der Fujitsu P27T-6 einen so detailierten und großen Arbeitsplatz, wie er sonst nur von 30 Zoll Geräten geboten wird.

Test Fujitsu P27T-6 IPS: Monitor meistert gekonnt den Testparcour und glänzt beim Preis. (Bild: Fujitsu)

Der erweiterte Farbraum mit 1,07 Milliarden Farben deckt 102 Prozent der NTSC-Farbskala ab. Eine interne 12-Bit LUT sorgt für hohe Präzision und feinste Farbabstufungen. Neben einer Vielzahl an Schnittstellen und ergonomischen Einstellmöglichkeiten besitzt der Fujitsu P27T-6 einen Helligkeitssensor und intelligente Stromsparfunktionen. Die Liste der technischen Finessen des P27T-6 ist lang. Mit hohen Erwartungen beginnen wir den Test und sind gespannt, ob der Fujitsu P27T-6 auch in der Praxis so überzeugen kann wie sein Datenblatt.

Lesen Sie, wie sich der Fujitsu P27T-6 IPS im ausführlichen PRAD Test geschlagen hat.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen