Produktneuheit: Sony Full-HD-3D-Heimkino-Projektor VPL-HW40ES

0
15

Sony stellt seinen neuen Full-HD-3D-Heimkino-Projektor VPL-HW40ES vor, mit dem Sony sein Angebot an Heimkino-Projektoren erweitert. Der VPL-HW40ES will Filmfans eine Bildqualität wie im großen Kino, ins heimische Wohnzimmer bringen. Möglich soll dies die SXRD-Panel-Technologie machen, die auch in den digitalen Sony-Digitalkinoprojektoren der Spitzenklasse zum Einsatz kommt. Mit dem VPL-HW40ES bietet Sony diese Technik jetzt zu einem deutlich geringeren Preis als bisher an.

Sony VPL-HW40ES (Bild: Sony)

Thomas Issa, Produktmanager für Heimkino-Projektoren bei Sony Europe, sagt: „Mit dem VPL-HW40ES machen wir im Bereich Heimkino einen großen Schritt nach vorne und ermöglichen sowohl in 2D als auch in 3D ein außergewöhnliches Zuschauererlebnis. Mit Kontrastoptimierung, Motionflow-Technologie und Reality Creation erleben anspruchsvolle Filmliebhaber mit dem neuen Projektor ein brillantes Heimkino-Erlebnis.“

Ursprünglich entwickelte Sony Reality Creation für seine führenden 4K-Heimkino-Projektoren. Die Technologie ermöglicht extrem klare Bilder, indem sie Farben und Texturen, die sonst durch die Komprimierung der Filme verloren gehen, reproduziert. Die scharfen Bilder sollen deshalb für den Zuschauer deutlich erkennbar sehr viel näher an das Original heranreichen, als es bisher möglich war.

Der verbesserte optische Block des VPL-HW40ES erzeugt mit einer Farbhelligkeit von 1700 Lumen ausreichend helle Bilder – selbst in gut beleuchteten Räumen. Zusätzliche Funktionen wie Sony Bright Cinema und der Bright TV-Modus mit SXRD-Panels sollen die 3D-Darstellung zusätzlich optimieren.

Die integrierte Kontrastoptimierung analysiert Szenen in Echtzeit und passt den Dynamikbereich in allen Bereichen des Bildes kontinuierlich an. Bei Sport- und Action-Szenen profitiert der Zuschauer außerdem von der Motionflow-Technologie. Diese fügt zwischen den Bildern in der Original-Bildwechselfrequenz zusätzliche Bilder ein und lässt schnelle Bewegungen flüssiger und schärfer aussehen.

Sony hat den VPL-HW40ES speziell für die Anforderungen im Heimkinosegment entwickelt. Der Projektor verfügt über einen besonders großen Lens-Shift-Bereich, so dass Anwender ihn flexibel in einer Deckenhalterung oder horizontal von der zentralen Position versetzt positionieren können ohne die Bildproportionen zu beeinträchtigen. Der VPL-HW40ES ist außerdem mit einem 3D-IR-Sender ausgestattet, erkennt 2D- und 3D-Bilder automatisch und gibt dank verschiedener Bildmodi Inhalte jeder Art optimiert wieder.

Die Noise-Shaping-Funktion sorgt dafür, dass Lüftergeräusche in Frequenzbereichen liegen, die als wenig störend empfunden werden. So ist der VPL-HW40ES mit lediglich 21 dB besonders leise.

Der VPL-HW40ES ist ab April 2014 in schwarzer und weißer Ausführung erhältlich. Der Listenpreis für den VPL-HW40ES beträgt 2.499,00 Euro.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen