Projectiondesign FL35 WQXGA – LED-Projektor der nächsten Generation

0
40

Norwegens projectiondesign nutzt die I/ITSEC , eine Konferenz für Simulation und Training, um die neueste Ergänzung ihrer WQXGA-Produktpalette vorzustellen. Der FL35 ist ein LED-Bildwerfer der zweiten Generation mit 2.560 x 1.600 Pixeln Auflösung. Laut Hersteller sind niedrige Gesamtbetriebskosten und eine verbesserter Helligkeitswert nur einige der Vorteile des Projektors.

Halbes Dutzend: Auf der I/ITSEC will projectiondesign den FL35 in einem Sechs-Kanal-Kuppelsystem präsentieren. (Bild: projectiondesign)

Da im Vorfeld der Messe nur wenige Informationen freigegeben wurden, ergeht projectiondesign sich in Superlativen: So sei der FL35 der LED-Projektor mit der weltweit höchsten Auflösung. Er basiert auf der erfolgreichen F35-Plattform und kombiniert hohe Auflösung von 4,1 Megapixeln mit Solid-State-ReaLED-Beleuchtungstechnik in Version zwei.

Bedingt durch die LED-Technologie sollen Anwender von einem im Zeitverlauf konsistenten Bild profitieren. Gemeint ist, dass Kontrast, Farbwiedergabe und Schärfe während einer typischen Lebensdauer von 100.000 Stunden anhaltend hoch bleiben.

Die WQXGA-Auflösung des Projektors reduziert die Anzahl der Geräte, die nötig ist, um Simulationssysteme mit einer höheren Grenzauflösung als die der Augen zu konfigurieren. Wie alle projectiondesign-Projektoren hat auch der FL35 WQXGA drei Jahre Garantie samt Verlängerungsoption auf fünf Jahre 24-Stunden-Service.

I/ITSEC-Trailer der NTSA [National Training and Simulation Association]. (Video: NTSA)

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen