Samsung Galaxy Z Fold3 mit AMOLED, 120 Hz und 5G

Das faltbare Modell tritt mit Android 11, IPX8-Schutz und S-Pen-Unterstützung an

0
304

Vom südkoreanischen Elektronikriesen Samsung kommt die Ankündigung des neuen faltbaren Smartphones Galaxy Z Fold3 5G. Die mittlerweile dritte Generation der Fold-Serie bietet neuerdings einen IPX8-Schutz gegen das Eindringen von Wasser und kann erstmals mit dem (separat in einer speziellen „Fold Edition“ erhältlichen) S Pen des Herstellers verwendet werden. Das Mobilgerät hielt in internen Tests über 200 000 Faltvorgänge durch, hat ein Gehäuse aus robustem Armor-Aluminium und setzt für die Displays auf das besonders kratzfeste Corning Gorilla Glass Victus.

Samsung Galaxy Z Fold3 5G (Bild: Samsung)
Galaxy Z Fold3 5G: Faltbares Smartphone mit AMOLED, 120 Hz und IPX8 (Bild: Samsung)

Der AMOLED-Hauptbildschirm des Fold3 misst 7,6 Zoll in der Diagonalen, löst mit 2208 x 1768 Bildpunkten (QXGA+) auf, weist eine Punktdichte von 372 ppi auf und ist 29 Prozent heller als beim Vorgänger Fold2. Das 6,2 Zoll große AMOLED-Front-Display bietet eine Auflösung von 2268 x 832 Bildpunkten (HD+) und eine Pixeldichte von 390 ppi. Die maximale Bildwiederholfrequenz beträgt jeweils 120 Hz und ist adaptiv, sodass sie je nach Nutzungsszenario dynamisch gesenkt wird und beim Stromsparen hilft.

Wie es sich für ein faltbares Smartphone gehört, kann selbiges auseinandergeklappt werden, sodass beide Touchscreens zu einer Display-Einheit verschmelzen. Unterstützte Apps können auf den beiden Bildschirmen darüber hinaus verschiedene Bereiche anzeigen – bei Microsoft Outlook etwa eine E-Mail einerseits und den Posteingang andererseits. Android 11 mit One UI 3.1.1 und Knox 3.7 liegt auf einem wahlweise 256 oder 512 GB großen UFS-3.1-Festspeicher und wird von einem Achtkern-SoC mit 12 GB Arbeitsspeicher befeuert. Ein Fingerabdrucksensor und Stereo-Lautsprecher mit Dolby Atmos gehören ebenfalls zur Ausstattung.

6%
Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G Android Smartphone ohne Vertrag Triple Kamera Infinity-O Display 256 GB Speicher starker Akku Handy in bronze inkl. 36 Monate Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon]
(631 Kundenrezensionen)
1.329,00 €
Preis: 1.250,64 €
(Stand von: 24.09.2021 03:30 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Für Fotos und Videos gibt es eine Triple-Kamera mit jeweils 12 MP starkem Ultraweitwinkel (f/2.2), Weitwinkel (f/1.8) und Teleobjektiv (f/2.4) sowie ein in der Front sitzendes Weitwinkel mit 10 MP und f/2.2. Auch eine In-Display-Frontkamera (Weitwinkel) mit 4 MP und f/1.8 ist am Start. Der verbaute 4400-mAh-Akku kann über optional erhältliches Zubehör mit 25 Watt schnellgeladen oder mit 10 Watt induktiv geladen werden. Hinsichtlich der Konnektivität wartet das 271 g schwere Samsung Galaxy Z Fold3 unter anderem mit 5G, Bluetooth, NFC, USB-C und WLAN 802.11ax.

Die Neuheit erscheint voraussichtlich am 27. August 2021 in den Farbvarianten Phantom Black, Phantom Green und Phantom Silver und kann ab sofort für 1.799 Euro (256 GB UFS 3.1, 12 GB RAM) bzw. 1.899 Euro (512 GB UFS 3.1, 12 GB RAM) direkt bei Samsung vorbestellt werden. Frühkäufer dürfen sich auf diverse Boni freuen, darunter ein Jahr Samsung Care+ (nach Registrierung) und 200 Euro garantierte Tauschprämie (plus maximal 800 Euro Sofortrabatt) für ein Altgerät. Wie das Fold2 dürfte der Nachfolger monatliche Sicherheits-Updates erhalten und mit mindestens drei neuen Android-Hauptversionen nach Erscheinen versorgt werden.

Spezifikationen des Samsung Galaxy Z Fold3 5G

Panel-Typ Faltbares AMOLED
Auflösung 2208 x 1768 (QXGA+) (Haupt-Display)
2268 x 832 (HD+) (Front-Display)
Diagonale 7,6 Zoll (Haupt-Display)
6,2 Zoll (Front-Display)
Pixeldichte 372 ppi (Haupt-Display)
390 ppi (Front-Display)
Farbtiefe k. A.
Bildwiederholrate 120 Hz (adaptiv)
Leuchtdichte k. A.
Kontrastverhältnis k. A.
Schnittstellen (u. a.) 5G
Bluetooth
NFC
USB-C
WLAN 802.11ax
Prozessor Achtkern-SoC
Grafikchip k. A.
Arbeitsspeicher 12 GB
Festspeicher 256 oder 512 GB (UFS 3.1)
Akku 4400 mAh
Betriebssystem Android 11 mit One UI 3.1.1 und Knox 3.7
HDR-Unterstützung k. A.
Kameras Dreimal 12 MP rückseitig
10 und 4 MP frontseitig
Sonstiges Fingerabdrucksensor
IP8X-Schutz
Stereo-Lautsprecher mit Dolby Atmos

Weiterführende Links zum Thema

Deals des Tages: Technikprodukte zu Schnäppchen-Preisen

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!