Samsung stellt Dual-SIM-Handy Galaxy S Duos vor

0
52

Samsung hat mit dem Galaxy S Duos ein neues Smartphone für den gleichzeitigen Betrieb von zwei SIM-Karten vorgestellt. Das Handy hat Android 4.0, einen 1 GHz-Prozessor und soll ab September in Europa verfügbar sein.

Das Samsung Galaxy S Duos hat eine Größe von 121,5 x 63,1 x 10,5 mm und wiegt 120 Gramm. Verbaut wird ein 4 Zoll Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel. Im Gegensatz zu Samsungs Spitzenmodellen ist es kein Super AMOLED-Display, sondern ein TFT-Display.

Galaxy S mit Android 4.0 und Dual-SIM-Funktion (Bild: Samsung)

Der Prozessor besitzt eine Leistung von 1GHz und der Akku ist 1500 Milliamperestunden stark. Das Smartphone hat einen internen Speicher von 4GB, die Größe des RAM ist noch nicht bekannt. Die Hauptkamera hat 5 Megapixel, die Frontkamera VGA-Auflösung.

Das Galaxy S Duos hat zwei SIM-Kartenslots. Beide SIM-Karten sind „always on“. Während man also mit einer SIM-Karte telefoniert, kann man etwa SMS auf der Nummer der anderen SIM-Karte empfangen. Das Smartphone unterstützt den Standard HSDPA mit bis zu 7,2 Mbit/s. Samsung hat allerdings noch nicht bekannt gegeben, ob dies für beide SIM-Karten gilt. Beim Samsung Galaxy Y Duos unterstützt nur ein SIM-Kartenslot HSDPA, der zweite war auf GPRS und EDGE beschränkt.

Das Samsung Galaxy Duos soll ab September in Europa erhältlich sein. Eine unverbindliche Preisempfehlung nennt Samsung noch nicht. Neben dem Samsung Galaxy S Duos hat der Hersteller mit dem Galaxy Ace Duos und dem Galaxy Y Duos weitere Dual-SIM-Android-Handys im Angebot.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen