Samsung TU7000: Günstige 4K-HDR-Fernseher vorgestellt (Update)

Dank AirPlay 2 können Inhalte via iPhone oder iPad auf die Geräte gestreamt werden

0
647

(Originalmeldung vom 10.02.2020, 14:17 Uhr) In den USA will der Elektronikriese Samsung am 28. Februar 2020 die neue TU7000-Serie ausliefern. Dabei handelt es sich um preisgünstige Fernseher mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) bei 60 Hz, wobei aktuell lediglich eine 65-Zoll-Ausführung für 549,99 US-Dollar gelistet wird. Wie bei diversen Vorjahresmodellen dieser Preisklasse kommt Panel-Technologie mit Nanokristallen zum Einsatz, die den Farbraum um 20 Prozent verbessern sollen. Bei der HDR-Funktionalität muss mit klassischem HDR10 vorliebgenommen werden – HDR10+ oder Dolby Vision fehlt.

Samsung TU7000 (Bild: Samsung)
TU7000: Neue Einstiegsmodelle mit 4K-Auflösung und AirPlay-2-Unterstützung (Bild: Samsung)

Das integrierte Stereo-Soundsystem bietet eine Gesamtleistung von 20 Watt, einen Subwoofer und Dolby-Audio-Unterstützung. Bluetooth 4.2, WLAN 802.11ac, der Bixby-Sprachassistent und ein Spielemodus gehören ebenso zur Ausstattung wie ein automatischer Helligkeitssensor. Zum Schnittstellenangebot zählen zwei HDMI-Eingänge (mit ARC), ein USB-2.0-Port, ein RJ-45-Anschluss und ein optischer Audio-Ausgang. Der typische Strombedarf des 65-Zöllers wird mit 73 Watt beziffert.

Zu den weiteren gesicherten Features zählen ein Crystal Processor 4K, AirPlay-2-Unterstützung und das Samsung-eigene Tizen-Betriebssystem. Deutsche Veröffentlichungstermine, Preise und Modellnamen stehen zum TU7000 noch aus. Möglicherweise erscheinen die Geräte hierzulande – wie zuletzt 2018 – wieder mit NU-Bezeichnung. (Quelle: Samsung via 4K Filme)

Nachtrag (12.02.2020, 14:47 Uhr): Mit der TU8000-Serie hat Samsung technisch nahezu identische Schwestermodelle zur TU7000-Reihe enthüllt. Der 65-Zöller wird in diesem Fall für 699.99 US-Dollar (UVP) gelistet und hat einen anderen Standfuß, einen Ambient-Modus sowie je einen zusätzlichen HDMI- und USB-Anschluss an Bord. Außerdem können Käufer auf Composite und RS232C zurückgreifen. Der Strombedarf ist mit 75 Watt leicht höher. Eine 55-Zoll-Ausführung wird mit 499.99 US-Dollar bepreist. (Quelle: Samsung via 4K Filme)

Weiterführende Links zum Thema

Fernseher-Suche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Fernseher-Bestseller bei Amazon

Amazon Blitzangebote

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

50%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen