Samsung TU7000: Günstige 4K-HDR-Fernseher vorgestellt (Update)

Dank AirPlay 2 können Inhalte via iPhone oder iPad auf die Geräte gestreamt werden

0
1104

(Originalmeldung vom 10.02.2020, 14:17 Uhr) In den USA will der Elektronikriese Samsung am 28. Februar 2020 die neue TU7000-Serie ausliefern. Dabei handelt es sich um preisgünstige Fernseher mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) bei 60 Hz, wobei aktuell lediglich eine 65-Zoll-Ausführung für 549,99 US-Dollar gelistet wird. Wie bei diversen Vorjahresmodellen dieser Preisklasse kommt Panel-Technologie mit Nanokristallen zum Einsatz, die den Farbraum um 20 Prozent verbessern sollen. Bei der HDR-Funktionalität muss mit klassischem HDR10 vorliebgenommen werden – HDR10+ oder Dolby Vision fehlt.

Samsung TU7000 (Bild: Samsung)
TU7000: Neue Einstiegsmodelle mit 4K-Auflösung und AirPlay-2-Unterstützung (Bild: Samsung)

Das integrierte Stereo-Soundsystem bietet eine Gesamtleistung von 20 Watt, einen Subwoofer und Dolby-Audio-Unterstützung. Bluetooth 4.2, WLAN 802.11ac, der Bixby-Sprachassistent und ein Spielemodus gehören ebenso zur Ausstattung wie ein automatischer Helligkeitssensor. Zum Schnittstellenangebot zählen zwei HDMI-Eingänge (mit ARC), ein USB-2.0-Port, ein RJ-45-Anschluss und ein optischer Audio-Ausgang. Der typische Strombedarf des 65-Zöllers wird mit 73 Watt beziffert.

Zu den weiteren gesicherten Features zählen ein Crystal Processor 4K, AirPlay-2-Unterstützung und das Samsung-eigene Tizen-Betriebssystem. Deutsche Veröffentlichungstermine, Preise und Modellnamen stehen zum TU7000 noch aus. Möglicherweise erscheinen die Geräte hierzulande – wie zuletzt 2018 – wieder mit NU-Bezeichnung. (Quelle: Samsung via 4K Filme)

Nachtrag (12.02.2020, 14:47 Uhr): Mit der TU8000-Serie hat Samsung technisch nahezu identische Schwestermodelle zur TU7000-Reihe enthüllt. Der 65-Zöller wird in diesem Fall für 699.99 US-Dollar (UVP) gelistet und hat einen anderen Standfuß, einen Ambient-Modus sowie je einen zusätzlichen HDMI- und USB-Anschluss an Bord. Außerdem können Käufer auf Composite und RS232C zurückgreifen. Der Strombedarf ist mit 75 Watt leicht höher. Eine 55-Zoll-Ausführung wird mit 499.99 US-Dollar bepreist. (Quelle: Samsung via 4K Filme)

Weiterführende Links zum Thema

Fernseher-Suche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Fernseher-Bestseller bei Amazon

Amazon Blitzangebote

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

50%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!