Samsung-TVs: Probleme mit 4K-HDR und 120 Hz auf PS5

Auf denselben Geräten zeigt die Xbox Series X hingegen keine Fehler dieser Art

0
361

Während Firmen wie LG und Sony im vergangenen Jahr bereits mit dem einen oder anderen 4K-Gaming-Problem zu kämpfen hatten bzw. teils noch haben, war es im Hause Samsung bis dato dahingehend relativ unauffällig. Inzwischen häufen sich jedoch Berichte aus Kundenkreisen und der Fachpresse, dass zahlreiche aktuelle Modellreihen des Herstellers einen Fehler im Zusammenhang mit der neuen Spielkonsole PlayStation 5 aufweisen.

Sony PlayStation 5 (Bild: Sony)
PlayStation 5: Auf diversen Samsung-TVs ist derzeit kein 4K bei 120 Hz und aktivem HDR möglich (Bild: Sony)

Obwohl es technisch eigentlich möglich sein müsste, seien Geräte der Serien Q70T, Q80T, Q85T, Q90T, Q95T, Q900R und Q950T zurzeit nicht in der Lage, 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) bei 120 Hz und zeitgleich aktiviertem HDR zu liefern. Selbiges funktioniere mit der Konkurrenzkonsole Xbox Series X auf denselben TVs wohlgemerkt einwandfrei – erst bei Zuschalten von VRR („Variable Refresh Rate“) könnte von Fall zu Fall ein Neustart des jeweiligen Games nötig sein, damit HDR im Zusammenspiel mit der Sync-Funktionalität greift.

Wo die Fehlerursache liegt, kann derzeit nur gemutmaßt werden. Womöglich muss Sony über ein Firmware-Update für die PlayStation 5 dahingehend Abhilfe schaffen. Denkbar ist aber ebenso, dass eine Nachbesserung bei den TV-Firmwares nötig sein wird. Bis dahin müssen sich Besitzer der aktuellen Sony-Konsole auf Samsung-Fernsehern mit 4K, 120 Hz und abgeschaltetem HDR oder 4K, 60 Hz und aktivem HDR begnügen. (Quelle: Forbes via FlatpanelsHD)

29%
Samsung GQ55Q80TGTXZG 163 cm (65 Zoll) LED Fernseher (2020)
(446 Kundenrezensionen)
2.199,00 €
Preis: 1.568,90 €
Bei Amazon ansehen *

Weiterführende Links zum Thema

PRAD Deals des Tages

Fernseher-Suche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Fernseher-Bestseller bei Amazon *

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!