Samsung zeigt LCD-TVs der Serie 6 im roten Crystal Design

0
80

Samsung macht großes Theater – und holt dazu seine „TV-Stars“ auf die Bühne. Im Mittelpunkt stehen die LCD-Fernseher der Serie 6 im neuen „Crystal Design“. Die schlanken LCD-TVs mit Bilddiagonalen zwischen 19 und 52 Zoll stechen optisch durch ihren in Rottönen schimmernden Rahmen hervor.

Ab 32 Zoll bieten die Bildschirme FullHD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) und sind mit Ausnahme des 37-Zoll-Modells mit dem „Ultra Clear Panel“ von Samsung ausgestattet. Die spezielle Beschichtung soll lebensechtere Bilder und einen extrem hohen dynamischen Kontrast von 50.000:1 ermöglichen.

Samsungs Serie 6 im neuen „Crystal Design“ (Bild: Samsung)

Schnelle Bewegungen sollen dank der 100 Hertz-Motion-Plus-Technologie flüssiger erscheinen. Diese Technik wird bei allen Serie 6-Displays ab 37 Zoll Bilddiagonale eingesetzt. Der „Wide Color Enhancer 2“ bereitet jetzt auch Rotanteile des Bildes separat auf.

Außerdem sind die LCD-TVs mit der aktuellsten Version von Samsungs Bildverbesserungstechnologie ausgestattet: DNIe Pro. Zu den Anschlussmöglichkeiten zählen unter anderem vier seitlich und auf der Rückseite angebrachte HDMI-1.3-Eingänge und ein USB 2.0-Anschluss. Darüber können MP3s und Urlaubsfotos per USB-Stick eingespeist und vom LCD-TV wiedergegeben werden.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen