Sony enthüllt flachste Bilderrahmen LCD-Fernseher der Welt

0
72

Bildschön: Mit der BRAVIA EX1-Serie präsentiert Sony die weltweit ersten Bilderrahmen-Fernseher mit integrierter drahtloser High Definition Übertragung.

Die neuen, lediglich fünf Zentimeter tiefen BRAVIA LCD-Fernseher in 52, 46 und 40 Zoll (132, 117 und 102 Zentimeter) sind dank des „Picture Frame Mode“ ein echtes Kunst-Statement. Im extravaganten Passepartout-Design mit schwarzem oder silbernen Rahmen bereichern sie jedes Wohnambiente um eine private Kunstgalerie.

Sony KDL-46X1 (Foto: Sony)

Im Inneren der EX1-Modelle arbeitet der Sony Bildprozessor BRAVIA Engine 2, um Bildsignale in jeder Hinsicht zu optimieren. Daraus resultieren brillante Bilder mit realistischen Schwarzwerten, enormer Detail- und Tiefenschärfe sowie lebhaften BRAVIA Farben ohne Bildfehler oder Rauschen.

Die neuen Bilderrahmen-TVs spielen ihre Qualität nicht nur im Picture Frame Mode mit Standbildern aus. Auch die Bewegungsstarstellung ist vorbildlich. Mit der integrierten Motionflow 100Hz Technologie liefern die Fernseher eine realistische und flüssige Darstellung schneller Bewegtbild-Sequenzen und liefert eine hervorragende Bewegungsschärfe. Im Gegensatz zu herkömmlichen 100-Hertz-Technologien sorgt die Sony Motionflow 100Hz Technologie mit ihrer „Image Blur Reduction“-Komponente für eine Schärfung des Originalbildes vor der Vervielfältigung.

Drei HDMI-Schnittstellen am Media-Receiver bieten vielfältige Anschlussmöglichkeiten für High-Definition Zuspieler und Home Cinema Systeme oder AV-Receiver.

Mit der BRAVIA Sync Technologie setzt auch die EX1-Serie Maßstäbe im Bedienungskomfort. Via HDMI können mit der BRAVIA Fernbedienung vom Blu-ray Player über Festplatten DVD-Rekorder, AV-Receiver oder Hifi-Systeme alle Komponenten des Sony Heimkinos bedient und gesteuert werden.

Mit x.v.Colour unterstützen die Modelle der EX1-Serie den erweiterten Farbraum xvYCC für Bewegtbilder, der den bisherigen Industrie-Bildstandard sRGB ersetzt.

Typisch für alle neuen BRAVIA LCD-TVs ist die Vielfalt der Tuner. Neben einem Empfänger für analoges Fernsehen sind auch digitale Tuner für DVB-T und DVB-C sowie ein AVC-HD-Receiver integriert.

Für die Modelle der BRAVIA EX1-Serie bietet die Sony Deutschland GmbH in Kooperation mit den teilnehmenden Händlern auf dem deutschen Markt erstmals fünf Jahre Garantie.

Preise und Verfügbarkeit:

Sony BRAVIA KDL-52EX1

Unverbindliche Preisempfehlung: 3.999,- Euro

Lieferbar ab: November 2008

Sony BRAVIA KDL-46EX1

Unverbindliche Preisempfehlung: 3.499,- Euro

Lieferbar ab: November 2008

Sony BRAVIA KDL-40EX1

Unverbindliche Preisempfehlung: 2.999,- Euro

Lieferbar ab: November 2008

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen