Sony kündigt neuen, lichtstarken Full-HD-3D-Heimkino-Projektor an

0
37

Mit dem VPL-HW50ES stellt Sony seinen neuesten Full-HD-3D-Projektor für den Heimkinomarkt vor. Das aktuelle Modell erhält durch die verbesserte Optik eine verbesserte Farbwiedergabe sowie eine deutliche Kontrastoptimierung. Das 3D-Heimkino-Erlebnis verbessert sich noch einmal deutlich.

SONY VPL-HW50ES (Bild: SONY)

Zahlreiche neue Funktionen auf Basis moderner Sony-Technik sollen den VPL-HW50ES nach eigener Aussage zu einem der derzeit leistungsfähigsten Heimkino-Projektoren auf dem Markt machen. Unter anderem kommt eine speziell angepasste Version der intelligenten „Reality Creation“-Technologie zum Einsatz. Diese wurde für den gerade erst mit dem EISA Award ausgezeichneten 4K-Projektor VPL-VW1000ES entwickelt. Sie kompensiert mit einem proprietären digitalen Signalverarbeitungsalgorithmus den Qualitätsverlust, der bei der Übertragung von Originalinhalten auf verschiedene Disc-Formate entsteht. So soll der Projektor ein farbstarkes Full-HD-Bild in höchster Qualität liefern.

Durch eine optimierte Lichtleistung der Lampe und die verbesserte Optik erreicht der VPL-HW50 eine Helligkeit von 1.700 Lumen. In Kombination mit dem neuen „Bright Cinema and TV“-Modus verbessert sich die Lichtleistung im Vergleich zum Vorgängermodell um 30 Prozent – ohne Einbußen bei der Farbwiedergabe.

Aufgrund der von Sony entwickelten Kontrastoptimierung und einem verbesserten Advanced Iris 3-Algorithmus erreicht der Projektor ein dynamisches Kontrastverhältnis von mehr als 100.000:1. Die automatische Kontrastoptimierung analysiert jedes einzelne Bild und passt den Kontrast in Echtzeit an. So wird die Wirkung heller und dunkler Bereiche kompensiert. Der 3D-Bildqualität kommen die besondere Helligkeit und das 3D-Crosstalk-Reduzierungssystem mit SXRD-Panels zugute.

Der VPL-HW50ES ist ab Oktober 2012 in einer schwarzen und einer weißen Ausführung auf dem europäischen Markt erhältlich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen