Technologie hinter The Wall sorgt für ein neues TV-Erlebnis

0
655

The Wall von Samsung ist der weltweit erste modulare 146-Zoll-TV und hat auf der CES 2018 in Las Vegas viele interessierte Blicke auf sich gezogen. Mit einer Vielzahl neuer Technologien will Samsung nach eigener Aussage die Zukunft des Bildschirms einleiten. Wir berichteten am 08.01.2018 CES 2018: Weltweit erster modularer, 146 Zoll großer MicroLED-TV.

The Wall bündelt zahlreiche selbstleuchtende MicroLED-Chips und macht damit den Einsatz von Farbfiltern überflüssig. Diese neue Technologie ermöglicht es dem Bildschirm, existierende Displays in nahezu allen Aspekten der Bildqualität zu übertreffen. The Wall bietet dabei mit realistischen Farben und einer schnellen Reaktionszeit ein neues Seherlebnis.

Das auf Modulen basierende rahmenlose Design von The Wall ermöglicht eine einfache Anpassung der Displaygröße – ganz nach den stilistischen Wünschen und der persönlichen Wohnumgebung des Nutzers. Jedes 9,37-Zoll-Modul fügt sich nahtlos in das nächste ein, ohne dabei die fein abgestimmte MicroLED-Struktur des Displays zu verändern. So bleiben die Auflösung und Bildqualität immer gleich gut, egal wie groß der Bildschirm letztendlich ist.

A Closer Look at Samsung’s 146-inch Modular TV, ‘The Wall’

Video abspielen: Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google

Weltweit erster modularer, 146 Zoll großer MicroLED-TV „The Wall“

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

67%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen