Test BenQ W1060: Portabler Entertainer mit hoher Lichtausbeute

0
36

Mit dem W1060 präsentiert BenQ einen preisgünstigen FullHD Projektor für das Multimediawohnzimmer, der hohe Auflösung mit hoher Lichtleistung kombiniert. Mit 2000 Lumen Helligkeit und einem hohen Kontrastverhältnis von 5000:1 liefert er brillante Bilder mit hoher Detailschärfe, auch ohne den Raum vollständig verdunkeln zu müssen.

Im Test BenQ W1600 (Bild: BenQ)

Das anspruchsvolle Farbmanagement mit 6-Achsen-Farbkontrolle und sRGB-Abstimmung garantiert natürliche Farben und eine hohe Farbtreue. Gleich zwei HDMI-Eingänge für digitale Bildquellen werden geboten, mit VGA, S-Video, Komponenten und Composite kann aber auch der gesamte analoge Gerätepark angeschlossen werden. Der eingebaute 10 Watt Lautsprecher sorgt für kräftigen Sound.

Trotz seiner Leistungsfähigkeit gibt sich der W1060 ganz unkompliziert. Eine spezielle Kühltechnologie sorgt für kurze Abkühlzeiten und eine lange Lampenlebensdauer von bis zu 6000 Stunden. Da auch kein Filter zu wechseln ist, sind die Wartungskosten sehr niedrig.

Lesen Sie wie sich der Projektor in unserem Test geschlagen hat.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen