Test InFocus IN8606HD: Günstiger Full HD 3D Heimkino-Projektor mit einer erstaunlichen Bildqualität (Video)

0
44

Der neue Heimkino-Projektor InFocus IN8606HD will Filmliebhabern Oscar-reife 2D- und 3D-Kino-Erlebnisse in den eigenen vier Wänden ermöglichen. InFocus bringt mit dem IN8606HD nach eigenen Angaben einen leistungsstarken Full-HD Projektor zu einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis auf den Markt, mit dem sich alle gängigen 3D-Formate mühelos darstellen lassen.

Im Test: InFocus ASK IN8606HD

Die technischen Daten dazu können sich erstmal sehen lassen und machen angesichts des Preises schon neugierig: Eine native Full-HD 1080p (1920 x 1080) Auflösung auch bei 3D-Darstellung, ein dynamisches Kontrastverhältnis von 10.000:1 und eine Helligkeit von 2.500 ANSI-Lumen – das bieten sonst nur Geräte deutlich höherer Preisklassen.

Dabei wird die native Full-HD-Auflösung auch bei der 3D-Darstellung beibehalten, die zudem dank 3D Triple Flash die normale Frame Rate auf 144Hz verdreifacht und ein besonders eindringliches 3D-Erlebnis verspricht. Auch Spieler kommen dank Nividia 3DTV PC-Konnektivität nicht zu kurz.

Hands on InFocus IN8606HD (Video)

Ein optisches 1,5-fach Zoom, vielfältige Anschlussmöglichkeiten bis hin zum Leinwand-Trigger und ISFccc-zertifizierte Einstellmöglichkeiten für das Farbmanagement runden das Paket ab.

In unserem neusten Test lesen Sie, ob die vollmundigen Versprechen des Herstellers zu diesem Preis tatsächlich eingehalten werden.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen