Test LG 55LB870V: 55-Zoll-TV setzt auf neuartiges Bedienkonzept mit webOS-Betriebssystem

0
66

Das ist er also, der erste Fernseher mit webOS-Betriebssystem, von dem viele TV-Fans schwärmen. Der Grund dafür scheint auf (oder besser gesagt: in) der Hand zu liegen. LG bescheinigt dem 55LB870V nämlich eine „einfache, extrem intuitive Bedienbarkeit und aufregend neue Smart-TV-Features“.

LG 55LB870V (Bild: LG)

Ausnahmsweise handelt es sich diesmal nicht um die berüchtigten leeren Marketing- respektive Werbeversprechen. LGs neuer, 55 Zoll (139 Zentimeter) großer „Smarter-TV“ unterscheidet sich in puncto Bedienung tatsächlich grundlegend von den älteren Geschwistern. Auch uns haben es die bunten, aber umso übersichtlicheren Menüs sowie das facettenreiche Multimedia-Angebot angetan. Makellos ist der Trendsetter trotzdem nicht.

Im Fazit unseres Tests kommen wir zu folgendem Urteil: „Dank seiner intuitiven Bedienoberfläche sammelt der LG 55LB870V nicht nur bei Laien viele Sympathiepunkte, sondern eröffnet auch Profis den Zugang zu gleichermaßen praktischen und detaillierten Bildreglern. Im Labortest überzeugt LGs erster webOS-Fernseher mit hoher Helligkeit, sattem Kontrast und unverfälschten Farben. Jedoch könnte die Ausleuchtung gleichmäßiger sein. Ebenso lässt das TV-Bild aufgrund der Artefakte beim De-Interlacing noch etwas zu wünschen übrig.“

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!