Test LG 55UH7709: 55-Zoll-UHD-TV mit farbenprächtigem Color-Prime-Plus-Display und vielfältiger HDR-Unterstützung

0
61

Der 55UH7709 markiert zusammen mit dem 49-, 60- und 65-Zöller den Einstieg in LGs Super-UHD-TV-Familie. Ob diese ihrem Namen wirklich gerecht wird, verrät unser nachfolgender Test. Im Internet bekommt man das Modell übrigens schon für rund die Hälfte der unverbindlichen Preisempfehlung von 1.799 Euro.

LG 55UH7709 im Test: Ist der LCD-Fernseher mit seinem 55 Zoll großen Color-Prime-Plus-Display eine günstige Alternative zu den OLED-Brüdern? (Foto: LG)

Obwohl LG im letzten Jahr eine ganze Palette an OLED-TVs auf den Markt gebracht hat, wurden die LCD-Fernseher keineswegs vernachlässigt. Mit dem 55UH7709 hat sich nun erstmals ein Modell der neuesten Generation in unserem Testlabor eingefunden, das mit „lebensechten Farben, dramatischen Kontrasten und einer außergewöhnlichen Auflösung“ brillieren soll.

Im Fazit des Tests kommt die PRAD-Redaktion zu folgendem Urteil: „OLED oder LCD ist bei LG eine Frage des Budgets. Fakt ist, dass sich der 55UH7709 in Sachen Bildschärfe und Farbneutralität nicht vor seinen teureren Geschwistern verstecken muss. Doch leider bietet er nur einen minimal erweiterten Farbraum und einen recht mageren Kontrast, was sich vor allem im HDR-Betrieb negativ bemerkbar macht – daran ändern auch die umfassenden Einstellmöglichkeiten sowie die Local-Dimming-Schaltung nichts. Abgesehen davon lässt der Mittelklässler ein paar Komfortfunktionen wie einen Twin-Tuner vermissen.“

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen