Test LG 65UB980V: Oberklasse-4K-TV mit webOS und Harman-Kardon-Sound

0
90

Obwohl der LG 65UB980V bereits stattliche 164 Zentimeter in der Diagonale misst, ist er der kleinste Vertreter seiner Familie. Das hebt die Modellreihe nicht nur von der Konkurrenz ab, zumal die Kombination aus schierer Größe und 4K-Auflösung richtig Spaß macht, sondern prädestiniert sie auch fürs Heimkino.

LG 65UB980V: 65 Zoll großer 4K-Fernseher aus der Oberklasse. (Bild: LG)

Natürlich hat LG im 4K-Segment und großer Bilddiagonale mit einigen Konkurrenten zu kämpfen, die mit nicht minder interessanten Fernsehern aufwarten. Wohl auch aus diesem Grund wurde die ursprüngliche Preisempfehlung von 5.000 vor kurzem auf 4.500 Euro nach unten korrigiert. Das ist ohne Frage immer noch eine stolze Summe, doch bekommt man für das Geld auch einiges geboten. Andererseits brilliert der 65-Zöller aus der untergeordneten UB950V-Serie mit einer ähnlichen Ausstattung, kostet aber ganze 700 Euro weniger. Lohnt sich die Mehrinvestition wirklich?

Wir haben uns den 65 Zoll LG-Fernseher einmal genauer betrachtet und kommen im Fazit unseres Tests zu folgendem Urteil: „Der LG 65UB980V besticht durch gute Bildqualität, hochkarätige Smart-TV-Funktionen und kinderleichte Bedienung. Die Modellreihe assoziiert dabei einen ausgeprägten Gigantismus, bildet die Diagonale von 164 Zentimetern doch erst den Einstieg in LGs Spitzenklasse. Für kleine Wohnzimmer ist sie daher weniger geeignet.“

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen