Test LG PA1000: Portabler HD Beamer überrascht mit einer tollen Bildqualität und Verarbeitungsqualität zu einem kleinen Preis

0
32

Mit dem PA1000 bringt LG eine günstigere Alternative zum PF80G auf den Markt. Ebenfalls mit LED-Technik, allerdings nur mit einer nativen Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln, dafür aber zu einem unschlagbar günstigen Preis. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 649 Euro. Momentan ist der Projektor im Online-Versand allerdings bereits für 525 EUR inkl. Versandkosten erhältlich. Alternativ ist auch eine Variante mit eingebautem DVB-T-Tuner erhältlich.

Im Test: LG PA1000

Was darf man für 525 EUR allerdings von einem Beamer erwarten? Auf den ersten Blick erscheint eine HD-Ready-Auflösung heute eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Dennoch konnte uns der kleine Projektor im Test richtig überzeugen.

Im Fazit heißt es: „Einsteiger-Geräte verfahren häufig nach dem Motto „Hauptsache ein großes Bild“. Aber bereits bei der Verarbeitungs- und erst recht bei der Bildqualität muss man dann gehörige Abstriche in Kauf nehmen. Ganz anders verfährt LG beim PA1000. Bereits das Auspacken wird zum positiven Erlebnis und die Qualitätsanmutung „in der Hand“ entspricht dem optischen Eindruck aus den Abbildungen.“

Hands on Video LG PA1000

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen