Test Preview LG 27EA83-D: 27 Zoll Grafikmonitor mit guten Eigenschaften und WQHD-Auflösung

0
42

Mit dem 27EA83-D stößt LG in das Prosumer-Segment vor. Das neue Spitzenmodell des koreanischen Herstellers verbaut ein 27-Zoll großes AH-IPS Panel aus eigenem Haus, das bereits im DELL U2713H überzeugen konnte und mit 2560×1440 Pixeln sehr fein auflöst.

Im Test: LG 27EA83-D (Bild: LG)

Ganz dem aktuellen Trend entsprechend besteht die Hintergrundbeleuchtung aus seitlich verbauten LEDs. Ihren speziellen Eigenschaften verdankt der Bildschirm seinen hohen Farbumfang, der eine unabdingbare Voraussetzung für farbsicheres Arbeiten jenseits von sRGB ist.

Zwei vorkalibrierte Bildmodi versprechen eine präzise Reproduktion von sRGB- und AdobeRGB-Inhalten auch in nicht farbmanagementfähiger Umgebung. LG stattet den 27EA83-D darüber hinaus mit einer programmierbaren LUT aus. Sie speichert Tonwerttransformationen, die im Rahmen einer Kalibration mit der beiliegenden Software True Color Pro und geeignetem Messgerät ermittelt wurden.

Eine Ausgleichsfunktion zur Verbesserung der Bildhomogenität wird von LG nicht beworben. Unsere Tests zeigen jedoch, dass eine entsprechende Umsetzung in den meisten Betriebszuständen aktiv ist. Lesen Sie in unserem ausführlichen Test , wie sich der LG 27EA83-D geschlagen hat. Der Test steht vorerst als Preview zur Verfügung und wird am 08.08.2013 veröffentlicht.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen