Test Sony KD-65ZD9: Neue TV-Referenz in der High-End-Klasse?

0
156

Standen bislang die XD93er-Modelle an der Spitze von Sonys TV-Portfolio, ist der neue KD-65ZD9 seinen Brüdern in nahezu allen Belangen überlegen und könnte auch der Konkurrenz das Fürchten lehren. Ob das Flaggschiff der Japaner wirklich alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt, erfahren Sie in unserem aktuellen Test.

Im Test: 65 Zoll Highend-Fernseher Sony KD-65ZD9 (Foto: Sony)

Z wie Zukunft, D wie Dynamik, 9 wie neun Prozent: So einfach lässt sich Sonys brandneue ZD9-Spitzenserie merken, verspricht sie doch wegweisende Technik, beeindruckende HDR-Bilder und leider auch einen stolzen Preis, für den manch einer einen Kredit aufnehmen muss. Das 100 Zoll große Topmodell schlägt nämlich mit sage und schreibe 70.000 Euro zu Buche – gut, dass der von uns getestete 65-Zöller nur einen Bruchteil kostet, wobei 5.000 Euro immer noch kein Schnäppchen sind.

Im Fazit des Tests kommt die PRAD-Redaktion zu folgendem Urteil: „Mit dem KD-65ZD9 hat Sony einen der derzeit besten Fernseher auf den Markt gebracht. Besonderes Lob verdient das neuartige und innovative „Backlight Master Drive“, welches durch die separate Ansteuerung jeder Hintergrund-LED für einen erstklassigen Kontrast sorgt. Zudem stellt es mit Lichtreserven von bis zu 1800 Candela die meisten Konkurrenten gnadenlos in den Schatten.“

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen