Test TCL U65S8806DS: Anpassungsfähiger 65-Zoll-Ultra-HD-Fernseher zum fairen Preis

0
70

TCL ist neben Hisense der zweite große TV-Hersteller aus dem Reich der Mitte und drängt nun ebenfalls auf den europäischen Markt. Dass ein niedriger Preis allein dafür nicht ausreicht, haben beide verstanden. So wartet auch TCLs Spitzenmodell U65S8806DS mit einem zeitgemäßen Design und leistungsstarker Technik auf; an der Software sollten die Entwickler aber unbedingt noch feilen.

TCL U65S8806DS im Test: Preiswerter 65-Zoll-UHD-TV mit überzeugender Bild- und Tonqualität. (Foto: TCL)

Mit Verlaub: Ein derart instabiles Betriebssystem ist uns bei Fernsehern bislang sehr selten untergekommen. Bei der Bild- und Tonqualität legt der gebogene 65-Zöller dafür einen umso besseren Auftritt hin, wobei er den etablierten Konkurrenten à la Samsung, LG oder Panasonic nicht wirklich die Show stehlen kann. Auf ihrem Erfolg ausruhen sollten sie sich natürlich trotzdem nicht, bringt TCL die vielen negativen Vorurteile gegenüber China-Fernsehern doch gehörig ins Wanken.

Der TCL U65S8806DS entpuppt sich als echtes Überraschungspaket: Er macht dank des trendigen Curved-Designs und des schmalen Rahmens nicht nur äußerlich eine gute Figur, sondern besticht auch durch ein ausgewogenes Bild mit neutralen Farben und ordentlichem Kontrast. Leider verfälscht beziehungsweise verändert die instabile Software gelegentlich die Bildeinstellungen. Hier sollten die Entwickler dringend nachbessern, zumal der Bedienkomfort dadurch ebenfalls geschmälert wird.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen