Test ViewSonic VLED221wm: Homogene Ausleuchtung dank LED-Hintergrundbeleuchtung

0
46

Das US-amerikanische Unternehmen Viewsonic, laut eigenen Angaben weltweit führend im Bereich visueller Technologien und spezialisiert auf Display-Lösungen für den Business-, Consumer-, Ausbildungs- und Unterhaltungssektor, hat einen neuen 22 Zoll LCD-Monitor im Sortiment. Mit dem VLED221wm wird ein Modell auf den Markt gebracht, welches mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet wurde. Die Modellbezeichnung VLED221WM lässt das besondere Backlight bereits erahnen.

22 Zoll LCD-Monitor VLED221wm mit LED Hintergrundbeleuchtung. (Foto: ViewSonic)

Die Unterschiede zwischen LED-Backlights und herkömmlichen (CCFL-Backlights) Kaltkathodennröhren, die bisher überwiegend in TFTs zum Einsatz kommen, lassen sich wie folgt zusammenfassen:

CCFL-Backlights gelten bis dato als „Klassiker“. Es besteht ein großer Herstellermarkt und recht gute Normen. Dementsprechend konnten die Preise in der Vergangenheit deutlich gesenkt werden. Diese Art von Backlight enthält allerdings auch giftige bzw. krebserregende Stoffe, die bei der Entsorgung nicht ganz unproblematisch sind.

LED-Backlights arbeiten energiesparender, sind kleiner dimensioniert und ermöglichen so ein noch flacheres Displaydesign. Darüber hinaus enthalten sie keine giftigen Stoffe und sind leichter zu entsorgen. Als Nachteil ist der hohe Preis dieser Technologie zu nennen und da es sich noch um eine relativ neue Entwicklung handelt, ist auch die durchschnittliche Lebenszeit geringer einzuschätzen.

Wie sich das VLED221wm Wide Gamut- Display in den verschiedenen Bereichen schlägt, erfahren Sie in unserem ausführlichen Testbericht .

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen