-->

BRANDHEISS

Top-Angebote: 4K-TV Sony KE-65XH9005 für 939 Euro

Darüber hinaus ist der Beamer Philips NeoPix Ultra 2TV+ zum Sonderpreis verfügbar (Werbung)

Zur Wochenmitte hat Amazon.de mit dem Sony KE-65XH9005 einen 65 Zoll großen Fernseher im Sonderangebot. Das Gerät ist auf 939 Euro heruntergesetzt* und mindestens 114 Euro günstiger als bei Dritthändlern. Käufer dürfen sich über 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel), bis zu 120 Hz Bildwiederholrate, Dolby-Vision-Unterstützung und „Full-Array Local Dimming“ freuen. Auch AirPlay 2, ALLM („Auto Low Latency Mode“), eARC und VRR („Variable Refresh Rate“) gehören zur Ausstattung.

Sony XH90 (Bild: Sony)
Amazon.de verkauft den Sony KE-65XH9005 zum Sonderpreis (Bild: Sony)

Manche der eben genannten Features wurden erst Ende 2021 per Firmware nachgereicht. Das verbaute 20-Watt-Soundsystem kann mit Dolby Atmos und DTS umgehen. Android TV ist als Betriebssystem am Start. Auch an einen integrierten Chromecast wurde gedacht. Nennenswert sind obendrein die beiden DVB-Tuner, sodass Sie beispielsweise zugleich einen Fernsehsender anschauen und einen anderen aufzeichnen können.

Mit dem Philips NeoPix Ultra 2TV+ hat Amazon.de derweil auch einen Projektor zum Schnäppchenpreis am Start. Das Modell kostet aktuell nur 371,67 Euro* und liegt damit mindestens 88 Euro unter anderen Onlineshops. Es handelt sich um einen LCD-Beamer mit LED-Lichtquelle, Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel), 3000:1-Kontrast, Android TV und integriertem Chromecast. Zwei 10 Watt starke Lautsprecher sind an Bord.

Weitere, regelmäßig aktualisierte Top-Angebote für die Produktbereiche Beamer, Fernseher und Monitore finden Sie in der entsprechenden PRAD-Sektion.

* = Affiliate-Link
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen!

Weiterführende Links zum Thema

Fernseher-Suche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es
Daniel Boll

… treibt den PRAD-Texten als Lektor die Fehler aus und kümmert sich außerdem um News sowie Top-10-Artikel. Seit 2015 gehört er zum Team und findet nach wie vor, dass ein flüssiger Schreibstil wichtig zum Verstehen komplexer Inhalte ist.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!