Toshiba präsentiert FullHD-Nachfolgemodelle der XV-Serie

0
58

Aufgrund der nach wie vor rasant steigenden Nachfrage nach FullHD-TVs stellt Toshiba zur IFA PreView fünf Nachfolgemodelle seiner XV-Serie vor. Diese sollen sich durch ein besonders gutes Preis-/Leistungsverhältnis auszeichnen und die volle HD-Auflösung erschwinglich machen.

Für den Einsteiger bietet sich die XV556D-Reihe an, die in den Bildschirmgrößen 32, 37 und 42 Zoll erhältlich ist. Ganz neu bei Toshibas günstigen FullHD-Geräten sind die 46- und 52-Zoll-Varianten der XV555D-Reihe.

Die Toshiba XV-Nachfolgemodelle besitzen ein 2 cm schmaleres Gehäuse (Bild: Toshiba)

Die Geräte sind mit der neuesten Generation an LCD-Panels sowie mit „Active Backlight Control“ ausgestattet, die dynamische Kontrastwerte von bis zu 30.000:1 ermöglicht. Die Helligkeit

der Hintergrundbeleuchtung dabei automatisch dem Bildinhalt angepasst.

Das bewährte Pixel PROcessing IV optimiert die Bilddarstellung, indem es auf die Kontraste, die Bildschärfe und die Farben einwirkt. Bei Bedarf kann mittels 3D Colour Management eine individuelle Farbregulierung vorgenommen werden.

Ein besonderes Augenmerk setzt Toshiba auf die Umweltfreundlichkeit der TVs, die vergleichsweise wenig Strom verbrauchen sollen. Ein integrierter Lichtsensor passt die Helligkeit an das Umgebungslicht an.

Daneben erleichtern spezielle Bildmodi die Handhabung der TV-Geräte: Für angeschlossene Spielkonsolen steht der Game Modus, für PCs der PC Modus zur Verfügung. Die Ausstattungsliste umfasst drei HDMI-Eingänge, einen integrierten DVB-T-Tuner sowie SRS WOW Surround-Lautsprecher. Diese können bei Bedarf durch einen aktiven Subwoofer ergänzt werden.

Alle XV-Modelle unterstützen zudem 24Hz, 30Hz, 50Hz und 60Hz via HDMI und Lip Sync. Zwei der Buchsen sind auf der Rückseite angebracht, eine der besseren Zugänglichkeit wegen an der Seite. Die Abmessungen des Gehäuses hat Toshiba übrigens bei den Nachfolgemodellen um 2 cm verringert.

Die XV556D-Reihe ist ab September in Klavierlack-Schwarz in den Größen 32 Zoll (81 cm, Modell 32XV556D), 37 Zoll (94 cm, Modell 37XV556D) und 42 Zoll (107 cm, Modell 42XV556D) erhältlich.

Die zusätzlich mit silbernen Applikationen versehenen Top-Modelle der XV555D-Serie werden ebenfalls ab September mit den Bildschirmdiagonalen 46 Zoll (117 cm, Modell 42XV555D) sowie 52 Zoll (132 cm, Modell 52XV555D) vom Fachhandel angeboten. Konkrete Preise nennt Toshiba nicht.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen