TV-Markt Q2: Absatz in China am stärksten, USA haben höchste Plasma-Quote

0
35

Der TV-Absatz in China (19%) lag im zweiten Quartal höher als in den USA und Westeuropa (je 18%), wo die unsichere Wirtschaftslage die Verbrauchernachfrage beeinträchtigte. Mit 48 Millionen Geräten (-1,3%) war auch der Absatz auf dem Weltmarkt leicht rückläufig, berichtet IHS iSuppli.

Erfolgssparte Plasma: Dieser 50-Zoll-TV wird in den USA für umgerechnet 423 Euro angeboten. (Foto: Vizio)

Prozentual war Plasma stärker als LCD. Zwar lag der LCD-Anteil insgesamt knapp zehn Mal so hoch (43,7 Mio. zu 4,7 Mio.), allerdings verzeichnete das Plasma-Segment ein Quartalsplus von 13,9 Prozent. Hingegen wurden 2,7 Prozent weniger LCD-Fernseher verkauft als im Quartal zuvor. Die USA, wo 33 Prozent aller Plasma-Käufe stattfanden, sind mit Abstand der größte Markt – nicht einmal in Westeuropa (18%) und im asiatisch-pazifischen Raum (12%) zusammen ist die Nachfrage höher.

Die Erfahrung, dass der Absatz von Flat-Screens in Quartal zwei besser ist als im ersten, hat sich laut Lisa Hatamiya von IHS nicht bestätigt. „Sorgen um die wirtschaftliche Entwicklung haben die Nachfrage in den TV-Märkten mit der stärksten Kaufkraft und dem höchsten frei verfügbaren Einkommen (Nordamerika, Europa, Japan) empfindlich beeinträchtigt“, so die Analytikerin.

Auch die guten Umsätze in den sogenannten Emerging Markets des Asia-Pazifik-Raums hätten das nicht ausgleichen können. Bedarfslücken in China, eine typische saisonale Erscheinung nach dem Shopping Runs des Neujahrsfests, hätten ebenso zum Nachfragetief beigetragen.

Trotz Absatzminus mehrte die TV-Branche ihren Umsatz – Modelle mit größeren Displays und Features wie 3D, LED, Internet und höheren Bildfrequenzen ließen die Einnahmen auf insgesamt 31,5 Milliarden USD (22,9 Mio. Euro) klettern, 3,6 Prozent mehr als in Quartal eins. Die Mainstream-Kategorie 32 Zoll, deren Marktanteil im Vergleich zum Vorjahr (41%) voraussichtlich um sechs Prozent schrumpfen wird, dominierte in Quartal zwei das LCD-Segment.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen