Tweak PC testet AMD Radeon HD 7770

0
33

Gerade erst hat AMD mit der Radeon HD 7970 sein neues und teures 3D-Flagschiff und kurz danach auch die ebenso im High-End-Bereich angesiedelte Radeon HD 7950 vorgestellt, da geht es auch schon wieder weiter im für die meisten viel interessanteren und preiswerteren Mainstream-Segment.

Tweak PC testet AMD Radeon HD 7770 (Bild: ATI)

Die Radeon HD 7770 geht an den Start und soll nun das Preisgefüge bis 200 Euro kräftig aufmischen mit neuster GCN-Architektur und natürlich all den Features, die man von den „großen“ Modellen schon kennt. Natürlich mit etwas weniger Performance, dafür aber eben zu einem sehr attraktiven Preis. AMD präsentiert die Radeon HD 7700 als 1 GHz Edition, denn diese Karte ist die erste von AMD direkt für 1 GHz spezifizierte Radeon Karte.

Die Kollegen von Tweak PC haben die AMD Radeon HD 7770 ausführlich gestest und fanden insbesondere die geringe Lautstärke unter Volllast überzeugend.

Im Fazit heißt es: Die XFX Karte zeigt sich in Sachen Lautstärke dafür als Gewinner, die Karte ist zwar im Idle nicht deutlich leiser als das Referenz, zeigt dann aber unter Last was sie kann. Ein angenehmer Lautstärkepegel ist hier garantiert. Das Referenzdesign wird unter Last schon etwas deutlicher hörbar.

Den kompletten Test lesen Sie bei unseren Kollegen von Tweak PC .

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen