U50t-A-100: erstes 15,6 Zoll Ultrabook von Toshiba im Aluminium-Design

0
16

Mit dem Satellite U50t-A-100 nimmt Toshiba ihr erstes 15,6 Zoll (39,6 cm) Ultrabook ins Programm auf. Toshiba verpackt das neue, 2,4 Kilogramm leichte Ultrabook in ein hochwertiges Gehäuse aus gebürstetem Aluminium. Das aus gebürstetem Aluminium gefertigte Chassis mit Haarlinieneffekten soll einerseits das hochklassige Premium-Design widerspiegeln, während andererseits das widerstandsfähige texturierte Muster an der Unterseite das Gerät unterwegs schützen und eine ansprechende Haptik gewährleisten soll.

Diese Robustheit ist insbesondere für mobile PCs essentiell, die oft unterwegs genutzt werden und somit anspruchsvollen Alltagsbedingungen ausgesetzt sind. Um das Gewicht so niedrig wie möglich zu halten, verzichtet Toshiba bewusst auf den Einbau eines Laufwerkes, das im mobilen Gebrauch ohnehin kaum genutzt wird. Gleichzeitig verfügt das Ultrabook so über weniger mobile Bauteile, was dem Gerät wiederum noch mehr Widerstandskraft verleiht.

Toshiba U50t-A-100 (Bild: Toshiba)

Nicht nur die Widerstandskraft, auch die Energieeffizienz sollen das Ultrabook für den mobilen Einsatz Prädestinieren: Bis zu sieben Stunden hält der Akku das Gerät abseits einer Steckdose in Betrieb. Wird die WiFi-Schnittstelle bei Nichtgebrauch deaktiviert, verlängert sich die Laufzeit nochmals. Damit lässt sich ein ganzer Arbeitstag ohne Netzteil, und damit ohne zusätzliches Gewicht, bestreiten. Die Speicherkapazität der Festplatte beträgt 750. Über Intel Wireless Display und Miracast lassen sich die Daten zudem drahtlos auf andere Wiedergabegeräte streamen. Der eingebaute 32 GB fassende Flash-Speicher soll darüber hinaus einen besonders schnellen Systemstart ermöglichen.

Als besonders anwenderfreundlich soll sich das Ultrabook durch die komfortable, intuitive Bedienung erweisen. Das 15,6 Zoll (39,6 cm) große Display des Satellite U50t-A-100 ist berührungssensitiv (Zehn-Punkt-Touchscreen) und erlaubt die Steuerung von Windows 8 per Fingerzeig auf dem Bildschirm. Darüber hinaus können Befehle auch wie gewohnt per Maus beziehungsweise Clickpad und Tastatur eingegeben werden. Das große Clickpad erkennt ebenfalls die auf Touchscreens gängigen Gesten. Die Tastatur ist mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, so dass selbst in dunklen Umgebungen wie zum Beispiel Konferenzräumen einwandfreies Tippen möglich sein soll.

Trotz des niedrigen Gewichts integriert Toshiba in das neue Modell umfangreiche Audio- und Videofunktionen. So beispielsweise Stereolautsprecher mit DTS Studio Sound-Klangverbesserung.

Der Satellite U50t-A-100 kostet 899 Euro (UVP inkl. MwSt.) und ist ab sofort in Deutschland erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen