Ultimative Gaming-Power: Vier ASUS Republic of Gamers Notebooks mit Intel Ivy Bridge CPU

0
29

ASUS hebt mit dem G55VW-S1073V im 15 Zoll Format sowie den drei 17 Zöllern G75VW-T1040V, G75VW-T1124V und G75VW-91026V (3D Variante) das mobile Gaming auf das nächste Level. Mit den aktuellen Intel Core i7 Prozessoren (Codename: Ivy Bridge) und der neuen NVIDIA GeForce GTX 600 Grafikserie bieten die Kampfmaschinen ein nie dagewesenes Spiele-Erlebnis. Entspiegelte Full-HD Displays und die ASUS SonicMaster Technologie sollen brillante Bilder und einen großartigen Surround Sound garantieren. Mit einem ausgeklügelten Kühlsystem, einem riesigen Arbeitsspeicher von 8 GB DDR3 RAM sowie einem 6-fachen Blu-ray Combo Laufwerk sollen die neuen ASUS ROG Notebooks den passionierten Gamer überzeugen.

Ultimative Gaming-Power: Vier ASUS Republic of Gamers Notebooks mit Intel Ivy Bridge CPU (Bild: ASUS)

Die vier neuen Notebooks der ROG G75/55-Serie integrieren als Herzstück den Intel Core i7-3610QM Prozessor. Die CPU ist im 22 Nanometer Verfahren gefertigt und verbessert durch 3D-Tri-Gate-Transistoren die Leistung erheblich, wobei gleichzeitig der Energieverbrauch gesenkt wird. Zusammen mit den neuen leistungsstarken NVIDIA GeForce GTX 660M/670M GPUs mit bis zu 3 GB GDDR5 Videospeicher suchen die Gaming-Boliden Ihresgleichen.

Spiele und Filme ohne Ende direkt auf dem Notebook: ASUS stattet alle vier Kraftpakete mit einem riesigen und gleichzeitig schnellen Festplattenspeicher aus. Während die G55VW-S1073V und G75VW-T1124V Game-Books mit einer 750 GB großen S-ATA Festplatte bestückt sind, kombinieren die ROG Modelle G75VW-T1040V und G75VW-91026V einen 256 GB SSD (Solid State Disk) Speicher mit 1 TB S-ATA Speicher. Der Vorteil dieser Lösung: Gamer müssen weder Abstriche in Sachen Speicherplatz noch bei der Geschwindigkeit machen.

Gamer brauchen nicht nur eine hohe Leistung, sondern legen mindestens ebenso viel Wert auf ein lebensechtes Bild und einen klaren Sound. Deshalb stattet ASUS seine Boliden mit neuester Display- und Sound-Technologie aus. Spiele und Filme zeigen die ROG Notebooks auf großformatigen, entspiegelten Full-HD Panels mit einem weiten Blickwinkel von 178 Grad. Die kontrastreiche Darstellung mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten liefert ein gestochen scharfes Bild. Die 3D Variante G75VW-91026V verfügt zudem über die NVIDIA 3D LightBoost Technologie, die für ein bis zu 200 Prozent leuchtkräftigeres Bild sorgen soll. Einen den Sound mit großem Klangvolumen sorgt die ASUS SonicMaster Technologie sowie das 2.1 Lautsprecher System. Der integrierte Subwoofer unterstützt den Spielespaß durch einen besonders tiefen, klaren Bass.

Die ASUS ROG Modelle G55VW-S1073V, G75VW-T1040V, G75VW-T1124V und G75VW-91026V sind ab Anfang Mai im Handel in Deutschland und Österreich verfügbar. Das 3D Modell ASUS ROG G75VW-91026V wird standardmäßig mit einer NVIDIA 3D Brille ausgeliefert.

Die empfohlenen Verkaufspreise für die neuen ASUS ROG Notebooks der G-Serie betragen in Deutschland und Österreich inkl. MwSt.:

ASUS ROG G55VW-S1073V: € 1.579,-

ASUS ROG G75VW-T1040V: € 2.019,-

ASUS ROG G75VW-T1124V: € 1.699,-

ASUS ROG G75VW-91026V: € 2.299,-

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen