US-TV-Markt: Ein Fünftel aller in Q3 verkauften TVs hatte LED

0
24

Jeder fünfte LCD-TV, der im dritten Quartal in den USA verkauft wurde, verfügte über LED-Hintergrundbeleuchtung. iSuppli zufolge ist das ein beträchtlicher Zuwachs im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres. 19,6 Prozent aller TV-Verkäufe in Quartal drei waren LED-beleuchtete Modelle.

Bei US-Konsumenten beliebt: 42-Zöller mit LED-Beleuchtung wie Vizios XVT3D424SV. (Foto: Vizio)

Ein Quartal zuvor betrug ihr Anteil 17,9 Prozent, während im dritten Quartal 2009 lediglich nur ein Marktanteil von vier Prozent zu verzeichnen war. Riddhi Patel schreibt die Beliebtheit der TVs ihren durch LED-Einsatz verbesserten Attributen zu. Neben der Stromersparnis und dem „grünen Gefühl“ zählen laut dem iSuppli-Chefanalytiker die schlankere Bauweise, verbesserte Bildqualität und Farbsättigung dazu.

Nichtsdestotrotz kaufte die Mehrheit der US-Konsumenten im dritten Quartal TVs mit CCFL-Beleuchtung. Ihr Anteil wuchs von 64,6 auf 65,3 Prozent. Der Zuwachs in dieser Sparte ging zu Lasten anderer Display-Technologien: Plasma rutschte von 14,2 auf 13,5 Prozent ab, während Rückprojektion und CRT um 0,9 beziehungsweise 0,7 Punkte einbrachen. Laut iSuppli sind die 1,7 Zähler bei den LED-TVs mehr als Doppelte des Zuwachses im CCFL-Bereich.

Großer Beliebtheit erfreuten sich TVs mit Internetzugang. 50 Prozent der Konsumenten, die angaben, ihre Fernseher mit dem Internet zu verbinden, waren schließlich Käufer eines IP-TVs. Die Videoportale Youtube und Netflix hatten den größten Zulauf. In Bezug auf die Bildschirmgröße hatte die Kategorie von 40 bis 49 Zoll die meisten Abnehmer – 44,8 Prozent aller im dritten Quartal verkauften TVs. Mit 23,2 Prozent folgte die Sparte von 30 bis 39 Zoll auf Rang zwei. 32-Zoll-Modelle waren weiterhin besonders beliebt als Zweitgeräte.

Auch bei den stark im Preis gefallenen Plasmageräten entschieden sich viele Käufer für 42 Zoll. Als vernachlässigbar beschreiben die iSuppli-Experten den Anteil der 3D-Fernseher, die zumeist in Displaygrößen von mehr als 50 Zoll angeschafft wurden. Der Wettkampf der beiden größten landesweiten Anbieter ging bei Walmart und in Club-Stores zugunsten von Vizio aus, während Samsung in anderen Retail-Gebieten die Nase vorn hatte.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen