Vielseitig und günstig: Neue Toshiba Notebooks der Satellite C-Serie

0
34

Toshiba hat ihre Satellite C-Serie um ein Modell mit 17,3 Zoll (43,9 cm) großem Display (Satellite C70-A-17R) und ein Gerät mit 15,6 Zoll (39,6 cm) großem Display (Satellite C50-A-1LF) erweitert. Die Einsteiger-Notebooks sind für Nutzer konzpiert worden, die ein zuverlässiges Notebook mit sehr gutem Preis-/Leistungs-Verhältnis suchen. Sie bieten Allround-Leistung für die täglichen Aufgaben: Von einfachen Office-Anwendungen über digitale Kommunikation und Websurfen bis hin zu Multimedia-Unterhaltung – sei es zu Hause oder unterwegs.

Toshiba Satellite C70-A-17R (Bild: Toshiba)

Das Toshiba Satellite C50-Modell bietet ein 15,6 Zoll (39,6 cm) HD-Hochhelligkeitsdisplay, 8 GB Arbeitsspeicher und viele praxistaugliche Anschlüsse und umfassende Konnektivität, darunter WLAN, USB 3.0 oder Ethernet LAN. Über den RGB- oder HDMI-Ausgang lässt sich das Notebook mit dem Fernseher verbinden, um Filme oder Fotos auf einem größeren Bildschirm zu betrachten. Der Satellite C50-A-1LF ist mit einer 750 GB großen Festplatte und einem Intel Celeron N2820 Prozessor ausgestattet. Die CPU sorgt für ausreichende Leistung und Akkulaufzeiten bei alltäglichen PC-Aufgaben. Optisch ist das Gerät in mattem Schwarz mit feinem Streifenmuster gehalten, das durch glatte, abgerundete Kanten, eine beleuchtete Einschalttaste und die Platzierung des Logos auf der linken Seite komplettiert wird.

Der neue Satellite C70-A-17R basiert ebenfalls auf dem einheitlichen, Produkt-übergreifenden Toshiba Design, bietet eine 1 TB große Festplatte, einen schnellen Intel Core i3-3110M Prozessor sowie ein 17,3 Zoll (43,9 cm) großes HD+ Display. Die integrierte DTS Studio Sound Technologie soll ein klares, tiefes Klangerlebnis ermöglichen und vervollständigt das Multimedia-Paket. Die Split Screen-Funktion gewährleistet mit individueller Bildschirmaufteilung den Überblick.

Die Notebooks sind ab sofort in Deutschland zu Preisen von 449 Euro (Satellite C50-A-1LF) und 549 Euro (Satellite C70-A-17R) erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen