Vivitek Qumi Q6: der anschlussfreudige und reiselustige Mini-Projektor

0
51

Vivitek präsentiert mit dem neuen Qumi Q6 zumindest farblich schon mal einen echten Hingucker. Der Lifestyle Projektor sieht edel aus und ist in sieben angesagten Farben erhältlich. Er ist so leicht und kompakt, dass er in jede Tasche passt. Entwickelt für vielfältige Einsatzzwecke funktioniert er sogar ohne PC: Ob Zuhause, auf Partys oder im Büro. Bilder, Videos oder Dokumente können kabellos von allen mobilen Geräten projiziert werden.

Vivitek Qumi Q6 (Bild: Vivitek)

Der Qumi Q6 ist kleiner als ein DIN A5 Ringbuch, wiegt gerade mal 475 Gramm und ist nur 34 mm hoch, was ihn zu einem beliebten mobilen Begleiter macht, ob privat oder im Business. Seine wahre Größe zeigt er in seiner Anschlussfreudigkeit mit und vor allem ohne Kabel. Er verfügt über eine Wi-Fi-Schnittstelle und unterstützt darüber hinaus Smartphones und Tablets mit Android oder iOS Betriebssystemen. So können Bilder, Videos oder Präsentationen ganz einfach per Knopfdruck beziehungsweise per Touch drahtlos „gespiegelt“ werden. Zudem bietet der Pocket-Projektor 2,5 GB integrierten Speicher zur freien Verfügung, ob für Fotos, Filme, Musik oder Präsentationen. Dabei wird eine große Bandbreite an Formaten unterstützt.

Der Qumi Q6 bietet Bildgrößen bis zu 90 Zoll bzw. 2,3 m Diagonale. Für die hellen und scharfen Bilder sollen die LED-Lichtquelle mit 800 ANSI Lumen, das Kontrastverhältnis von 30.000:1 und die WXGA-Auflösung sorgen, die sogar HD unterstützt. Die LED-Technologie ist so flexibel, dass der Qumi Q6 vertikal wie horizontal projizieren kann. Die LED-Lampentechnologie ist äußerst wartungsarm und bietet eine Lebensdauer von bis zu 30.000 Stunden.

Der Vivitek Qumi Q6 Projektor ist ab Oktober 2015 lieferbar und kostet 649,00 Euro.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen