Wachstumsrakete LED-TVs: 31,6 Millionen verkaufte Geräte in 2010?

0
41

Es herrscht Euphorie unter den Herstellern von LCD-TVs: Wie DigiTimes in einer eigenen Marktstudie festgestellt hat, dürften die weltweiten Auslieferungszahlen von LED-beleuchteten LCD-TVs in diesem Jahr auf etwa 31,6 Millionen Geräte anwachsen. 2009 waren es noch bescheidene 3,6 Millionen Geräte.

Trotz immer größeren Bilddiagonalen in heimischen Wohnzimmern steigt die Nachfrage bezüglich kleinerer LCD-TVs mit LED-Beleuchtung (Foto: LG).

Aufgrund solcher positiven Aussichten haben die Hersteller ihre Prognosen erhöht: Allein Samsung Electronics erwartet beispielsweise rund zehn Millionen TVs mit LED-Beleuchtung bis zum Jahresende zu verkaufen. Darüber hinaus fasst das Unternehmen eine Ausweitung der eigenen Produktpalette auf Größen von 19 bis 65 Zoll ins Auge. Auch andere TV-Hersteller wie LG Display, Sharp, AU Optronics oder Chimei Innolux (CMI) wollen hierbei ganz ähnliche Wege gehen und werden die hauseigenen Angebote an Bilddiagonalen weiter ausdifferenzieren.

Obwohl aktuell vor allem LED-TVs mit Bilddiagonalen von 40 bis 42 Zoll reißenden Absatz finden, steigt ebenfalls die Nachfrage bezüglich kleinerer Modelle. Eine Entwicklung, welcher die Gerätehersteller noch in diesem Jahr durch eine verstärkte Ausdifferenzierung des Angebots entgegenkommen wollen.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen