Weltneuheit: ASUS ZENBOOK UX32VD mit Intel Ivy Bridge Prozessor und NVIDIA GeForce GT620M Grafik

0
33

Asus stellt ein neues ZENBOOK vor: Das ASUS UX32VD ist das weltweit erste 13 Zoll Ultrabook, das eine diskrete Grafikkarte integriert. Das ZENBOOK basiert auf den besonders leistungsfähigen und gleichzeitig energieschonenden Intel Core Prozessoren der dritten Generation (Ivy Bridge). ASUS bietet das UX32VD in zwei Konfigurationen (UX32VD-R3001V und UX32VD-R4002V) an. Zudem ist eine Variante (UX32A-R3001V) mit integrierter Grafik erhältlich. Alle neuen ZENBOOKs verfügen über matte 13,3 Zoll (33,7 cm) Weitwinkel-Displays. ASUS stattet das UX32VD-R4002V mit einem IPS Panel und Full-HD-Auflösung aus, die anderen UX32VD Modelle mit HD-Auflösung.

ASUS ZENBOOK UX32VD (Bild: Asus)

Die ASUS ZENBOOKs präsentieren sich im neuen Look inklusive beleuchteter Tastatur und einer edlen, aus Aluminium gefertigten Oberfläche und Handballenauflage. Unterwegs sind die neuen Modelle mit dem geringen Gewicht von 1,5 Kilogramm und einer Höhe von nur fünf Millimetern an der Vorderseite immer zur Hand. Zum Blickfang werden sie durch das konzentrische Kreisdesign auf der Gehäuseoberseite, das alle ASUS ZENBOOKs auszeichnet und im hektischen Alltag für Balance sorgt.

Ob bei rechenintensiven Anwendungen, beim Betrachten von Filmen oder bei Casual Games – die ASUS UX32VD Modelle sollen in der obersten Computing-Liga mitspielen. Sie integrieren als erste Ultrabooks eine dedizierte NVIDIA GeForce GT620M Grafikkarte inklusive 1 GB DDR3 VRAM. Zusammen mit 4 GB Arbeitsspeicher und den Intel Core Prozessoren der dritten Generation (Ivy Bridge) garantieren die ZENBOOKs eine sehr gute Leistung und flüssige Bilddarstellung.

Die CPUs sind im 22 Nanometer Verfahren gefertigt und sorgen durch 3D-Tri-Gate-Transistoren für eine deutlich verbesserte Leistung bei gleichzeitig geringem Energieverbrauch. Zudem arbeiten die Neulinge mit einer 500 GB S-ATA Festplatte sowie mit einer 24 GB großen Onboard Solid State Disk (SSD) als Express-Cache. Dieser Flash-Speicher dient dem Caching von häufig verwendeten Programmen und beschleunigt den Windows-Start sowie das Aufwachen der Geräte aus dem Schlafmodus.

Durch weitere Stromspartechnologien wie der ASUS Super Hybrid Engine II warten die neuen ZENBOOK™ Modelle mit einer Akkulaufzeit von mehr als sieben Stunden (je nach Anwendung) auf – dies entspricht einer um bis zu 25 Prozent* längeren Laufzeit als bei anderen Ultrabooks. Zudem können die ZENBOOKs bis zu zwei Wochen im Stand-by Modus verbleiben. Hat der Anwender den Instant-On-Modus aktiviert, ist der Rechner innerhalb von zwei Sekunden bereit für den Einsatz im Berufsalltag oder im digitalen Zuhause.

Dank der gehobenen Ausstattung sind die neuen ZENBOOKs ideale Business-Partner. Eine HDMI-Schnittstelle ermöglicht es, das Notebook beispielsweise an einen externen Monitor oder Fernseher anzuschließen. So lassen sich Präsentationen auf dem größeren Bildschirm gemeinsam ansehen oder Filme und Fotos mit der Familie auf dem TV Screen betrachten. Für eine kristallklare, satte musikalische Untermalung sorgen dabei die ASUS SonicMaster Technologie, die gemeinsam mit Bang & Olufsen ICEpower entwickelt wurde. Zudem sind die ZENBOOKs neben Bluetooth 4.0 mit drei schnellen USB 3.0 Schnittstellen ausgestattet. Der USB Charger+ erlaubt auch im ausgeschalteten Zustand das Aufladen von anderen Endgeräten wie bestimmten MP3-Playern oder Smartphones.

Alle neuen ZENBOOK Modelle sind ab Mitte Juni im Handel in Deutschland und Österreich verfügbar.

Die empfohlenen Verkaufspreise für die neuen ASUS ZENBOOK™ Modelle betragen in Deutschland und Österreich inkl. MwSt.:

ASUS ZENBOOK™ UX32A-R3001V: 799,- Euro

ASUS ZENBOOK™ UX32VD-R3001V: 999,- Euro

ASUS ZENBOOK™ UX32VD-R4002VD: 1.099,- Euro

Im Lieferumfang der neuen ASUS ZENBOOK Modelle ist eine stylische Hülle enthalten.

Weiterführende Links zur News Asus UX32A-R3001V bei Amazon kaufen Asus UX32VD-R3001V bei Amazon kaufen Asus UX32VD-R4002V bei Amazon kaufen

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen