Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Samsung S34E790C Teil 4


Das Menü bietet ferner einige interessante Extrafunktionen an. Mit dem Spielemodus kann man merklich den Kontrast verbessern – möglicherweise auch eine gute Option für das Anschauen von Filmen bei externer Zuspielung.

Nützlich kann auch die PiP-/PbP-Funktion sein. Mit PiP 2.0 (Bild in Bild) kann eine zweite Signalquelle auf bis zu 25 % des Bildschirms angezeigt und an einer beliebigen Stelle positioniert werden. Mit PbP (Bild neben Bild) kann der Bildschirm für die gleichzeitige Anzeige von zwei Signalquellen je zur Hälfte geteilt werden, wobei die Bildqualität der ursprünglichen Quelle erhalten bleibt.

OSD: PiP/PbP und Spielemodus (Screenshot: Handbuch Samsung)

Ob das gleichzeitige Arbeiten und Anschauen von Videos sinnvoll ist, sei dahingestellt. Allerdings auch im professionellen Einsatz sind nützliche Szenarien denkbar: So können bei einem Foto-Shooting mit Kunden etwa gleichzeitig das LiveView-Bild der Kamera auf der einen Seite und die geschossenen Fotos auf der anderen Seite angezeigt werden.

Das OSD bietet auch eine Schnellauswahl für die wichtigsten Einstellungen an. Wenn man den Joystick gleich nach oben/unten beziehungsweise links/rechts bewegt, anstatt direkt den Knopf zu drücken, kann man Lautstärke und Schärfe/Helligkeit/Kontrast auch im Direktzugriff regeln.

OSD: Schnellauswahl bestimmter Einstellungen (Screenshot: Handbuch Samsung)

Bildqualität

Der Panel-Rahmen ist zur Bildfläche hin hochglänzend und kann daher ablenkende Reflexionen verursachen. Negativ aufgefallen ist uns das im Testbetrieb aber nicht. Eher abträglich ist die glänzende und leicht spiegelnde Oberfläche des Panels selbst. Die korrekte Bildbeurteilung bei der EBV kann das durchaus stören.

Beim Reset stellt der Monitor folgende Werte ein: Helligkeit 100, Kontrast 75, Schärfe 60, Gamma Modus 1, Farbeinstellung Normal, Bildmodus "Benutzerdefiniert". Letzteres ist etwas irritierend, da es auch einen Bildmodus "Standard" gibt. Diese Werte wurden für die nachfolgende Beurteilung bei Werkseinstellung verwendet.

Graustufen

Der Grauverlauf ist in der Werkseinstellung nahezu perfekt, Farbschimmer treten nicht auf.

Graustufen.

Auch bei der Graustufendarstellung schneidet der Samsung S34E790C ausgezeichnet ab: selbst die hellsten und dunkelsten Stufen sind vollständig zu unterscheiden.

Ausleuchtung

Das linke Foto zeigt ein komplett schwarzes Bild ungefähr so, wie man es mit bloßem Auge sieht; hier werden die auffälligen Schwächen sichtbar. Das rechte Foto mit längerer Belichtungszeit hebt dagegen die Problemzonen hervor und dient nur der deutlicheren Darstellung.

Ausleuchtung bei normaler und verlängerter Belichtung.

Bei normaler Raumbeleuchtung am Tag wirkt das Bild auch bei der hier anliegenden, maximalen Helligkeitsstufe gleichmäßig schwarz. Bei abgedunkeltem Raum werden aber durchaus Einstrahlungen an den Rändern sichtbar. Die Fläche wirkt auch insgesamt etwas "wolkig" und nicht völlig gleichmäßig.

Bei normaler Sitzposition, also frontal und mittig betrachtet, ist das Ergebnis trotzdem sehr gut. Aus extremeren Betrachtungswinkeln lässt der Schwarzwert aber spürbar nach, die Einstrahlungen an den Rändern werden deutlich sichtbar. Sehr gut zu sehen ist der Effekt in unserem Video.

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

2 Kommentare vorhanden


Hallo
Als Spieler(ausschließlich Strategie) bin ich an einem Curved um ab 30" interessiert.Leider sind alle getesteten nur zufriedenstellen bei "Hartcorezocken"(HCZ) gewertet. (Ich verstehe unter HCZ stundenlangesspielen).
An was liegt das?
Bei diesem Test irritiert im Fazit der Satz "Vor allem für Filme und Spiele im 21:9-Format ist der S34E790C geradezu prädestiniert." In der Wertung steht aber nur + bzw +/-.
Gibte es eine Übersicht welche Grafikkarte ich für einen Monitor min. benötige? (Ähnlich einer Systemvoraussetzung.)
Vielen Dank für Eure Tests. Sehr übersichtlich & informativ. Auch die Kaufberatung und Monitorsuche sind ausgezeichnet.
Danke & Grüße aus LE
Also unter Hardcore verstehen wir insbesondere Gaming auf Profi Niveau und zwar mit sehr schnellen Shooter- oder Rennspielen.

Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!