Grafik Grafik Grafik Grafik
image
SHOPPING TIPP: AMAZON BLITZANGEBOTE
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Eizo L778-k

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 5/5 incl. Vor-Ort-Austauschservice
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): Klasse II
Panelgröße: 19"
Pixelgröße [mm]: 0.294
Standardauflösung: 1.280 x 1.024
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 376 x 301 / 481
Videoeingang, Stecker: Sub-D analog, DVI-D digital
Bildfrequenz [Hz]: 50 - 75 (analog), 59 - 61 (digital)
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 24,8 - 80 / 135 (analog), 31 - 64 / 108 (digital)
Farbmodi Preset/User: 4 / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Nein
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: Sub-D Kabel, DVI-D Kabel, 2 x Audio In, Lautsprecher, Netzkabel, Netzteil intern
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 483 x 288 - 441 x 200
Gewicht [kg]: 6,6
Prüfzeichen: TCO99, TÜV GS, ISO 13406-2, CE, EPA
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: 55 / 2 / -
Getestet: 27.02.2005
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit: +
Kontrasthöhe: ++
Farbraum: ++
Subjektiver Bildeindruck: ++
Graustufenauflösung: ++
Helligkeitsverteilung: ++
Interpoliertes Bild: +
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: ++
Bedienung/OSD: +/-
Geeignet für Gelegenheitsspieler: ++
Geeignet für Hardcorespieler: +
Geeignet für DVD/Video: ++
Preis [incl. MWSt. in Euro]: 849,00

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Als Neuheit präsentiert Eizo den L778-K mit Overdrive Technologie. Die Overdrive Technologie basiert auf einer vorausberechneten, intelligenten Umschaltung von Bildpunkten. Zusammen mit einer dosierten Übersteuerung, wird bei jeder Ausrichtung der Kristalle ein kurzer hoher Spannungsstoß initiiert, was den Flüssigkristallen zum Überwinden der Trägheit und zum Ausrichten mehr Energie gibt. Mit der Overdrivetechnologie wird das Reaktionsverhalten von VA-Panels deutlich beschleunigt.

In unserem Test wollen wir klären, ob der neue 19" Eizo L778-K eine Alternative zu den spieletauglichen S-IPS Panel darstellt.

Der Eizo L778-K kann in der Höhe verstellt werden (siehe Bild rechts). Gut erkennbar sind die seitlich angebrachten Boxen (siehe Bild links).

Alle in diesem Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen Eingang ermittelt. Lediglich die analoge Bildqualität wurde am analogen Anschluss getestet. Alle Tests wurden an einer Gainward PowerPack! Ultra/2600 Golden Sample und einer Sapphire Atlantis Radeon 9800 Pro Grafikkarte ermittelt.


Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2016 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung | TechResearch Magazin
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!