Warning: getimagesize(/kunden/182668_80636/prad/new/news/admin/images/446372785775655.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /kunden/182668_80636/prad/new/news/_news_hl.php on line 40

Warning: getimagesize(/kunden/182668_80636/prad/new/news/admin/images/0.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /kunden/182668_80636/prad/new/news/_news_hl.php on line 49
Keine B-Ware: Acers B-Serie überzeugt mit VA-LED und breiter Ergonomie
Grafik Grafik Grafik Grafik
image
SHOPPING TIPP: AMAZON BLITZANGEBOTE
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

NEWS MONITORE

Keine B-Ware: Acers B-Serie überzeugt mit VA-LED und breiter Ergonomie

Autor: Markus Hevesi
22.03.2011, 19:37 Uhr

Für die tägliche Nutzung im Office-Betrieb hat Acer die Displays der B-Serie konzipiert. Laut Hersteller kombinieren die neuen Modelle Zuverlässigkeit und Komfort mit Langlebigkeit und eignen sich für anspruchsvolle Büroumgebungen. Die neuen Breitbild-TFTs sind in den Größen 24 Zoll (Acer B243HLC) und 27 Zoll (Acer B273HL) erhältlich und bieten native Full-HD-Auflösung.


VA-Paneltechnologie soll hohe Betrachtungswinkel garantieren, laut Spezifikationen 178 Grad aus beiden Richtungen an. Dargestellt mit 16,7 Millionen Farben und 72 Prozent Abdeckung des NTSC-Farbraums, können Bildschirminhalte so aus verschiedenen Positionen in hoher Farbtreue betrachtet werden. Adaptive Contrast Management regelt den Kontrast des Eingangssignals mit einem dynamischen Kontrastverhältnis von bis zu 100.000.000:1. Die Helligkeit des 24-Zöllers liegt bei 250 cd/m2, die des 27 Zoll großen Schwestermodells wird mit 300 cd/m2 angegeben.



Business-Optik: Die B-Serie kommt im nüchternen Dunkelgrau daher. (Foto: Acer)

Um Ansprüche an die Ergonomie zu erfüllen, können die LCDs um 110 Millimeter in der Höhe verstellt und um 15/-5 Grad geneigt werden. Der horizontale Bewegungsspielraum umfasst 35 Grad in beide Richtungen. Zusätzlich ermöglicht die Pivot-Funktion des Acer B243HL eine Panel-Drehung um 90 Grad. Beide TFTs verfügen über VGA, DVI mit HDCP-Unterstützung bis hin zu HDMI (beim Acer B243HLC modellabhängig).

Für einwandfrei Anzeige besitzen die Displays A-Grade-Panel und sind "Zero Bright Dot", also frei von permanent leuchtenden Pixeln. Die neuen Modelle arbeiten mit WLED-Backlight, hergestellt ohne Quecksilber oder Halogengase. Gegenüber herkömmlichen LCDs mit vier CCFL-Lampen wird zudem der Energieverbrauch um bis zu 68 Prozent verringert. So kommt der B243HLCOymdr in Betrieb mit 17,15 Watt aus und der deutlich größere B273HLOymidh benötigt nicht einmal elf Watt mehr.

Aus diesen Gründen ist Business-Serie mit dem Label Acer EcoDisplay ausgezeichnet, das internationalen Umweltstandards wie EnergyStar 5.0, TCO 5.0 und ISO 9241-307 genügt. Die Displays sind für 249 Euro (B243HLCOymdr) bzw. 399 Euro (B273HLOymidh) ab sofort im Handel erhältlich, Acer gewährt drei Jahre Garantie.

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2016 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung | TechResearch Magazin
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!