Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

NEWS MONITORE

Acer präsentiert 37,5 Zoll 21:9 Curved-Monitor XR382CQK für Multimedia und Gaming

Autor: Simon Blohm
20.03.2017, 18:01 Uhr

Der 21:9 Curved-Monitor Acer XR382CQK mit 37,5 Zoll Bilddiagonale besitzt eine Auflösung von 3840 x 1600 Bildpunkten. Er kommt mit AMDs Freesync und zahlreichen Multimedia-Features ab April 2017 in den Handel und kostet voraussichtlich für 1.299 Euro.

Acer erweitert seine XR-Reihe um das 37,5 Display XR382CQK in einer Curved-Ausführung für die Bereiche Multimedia und Gaming. Der 37,5 Zoll (95 Zentimeter) große Acer XR382CQK bietet eine Darstellung im 21:9-Format, eine QHD-Auflösung von 3840 mal 1600 Pixel und einen Wölbungsradius von 2300 mm. Damit die Bilddarstellung möglichst ruckelfrei erfolgt, ist AMDs FreeSync-Technologie mit an Bord. FreeSync will Tearing wirksam entgegenwirken, indem die Rendering-Geschwindigkeit der Grafikeinheit und des Monitors aufeinander abgestimmt werden.


Das IPS-Panel mit einem Blickwinkel von 178° (vertikal und horizontal) soll den sRGB-Farbraumabdeckung zu 100 % abdecken und eine Maximalhelligkeit von 300 cd/m² besitzen. Die Bildaufbauzeit wir von Acer mit 5 Millisekunden angegeben.

Für Multimedia-Profis implementiert Acer eine Anzahl an Features, die das Arbeiten erleichtern sollen. Unter anderem kommt "Picture by Picture" zum Einsatz. Hiermit ist es möglich, zwei Eingänge gleichzeitig zu verwenden, um Inhalte nebeneinander darzustellen. Die Arbeit an mehreren Projekten soll auf diesem Weg verbessert werden. Darüber hinaus ermöglicht die Daisy-Chain-Fähigkeit Multi-Monitor-Set-Ups, die dank ZeroFrame Design optisch weitgehend übergangslos sind.



Die GameView-Technologie lässt Spieler bequem zwischen drei konfigurierbaren Profilen umschalten. Weiterhin gibt es eine Funktion um den Bildinhalt in dunklen Szenen aufzuhellen um Gegner besser zu erkennen, sowie eine Zielhilfe zum besseren Anvisieren von Objekten. Das Ambient Light kann in verschiedenen Farben leuchten und im OSD konfiguriert werden.

Das I/O-Panel bietet HMDI 2.0 und einen Displayport in Version 1.2. Außerdem kommt ein vierfacher USB-3.0-Hub zum Einsatz, während ein USB 3.1 Typ-C-Anschluss für hohe Übertragungsraten von bis zu 5 GB/s sorgt. Der Monitor lässt sich von -5 bis +35 Grad neigen, seitlich um 30° drehen und um 130 mm in der Höhe verstellen. Die Maße des Boliden betragen 896,9 x 457,6 x 308,9 mm. An weiteren ergonomischen Funktionen steht Acer EyeProtect (gegen Flimmern), ein Blaulicht-Filter, ComfyView und Low-Dimming-Technologien zur Verfügung. Für die Sounduntermalung wurden zwei 7 Watt Lautsprecher mit DTS-Sound verbaut.

Ab April wird der Acer XR382CQK zu einem empfohlenen Endkundenpreis von 1.299 Euro erhältlich sein.


Weiterführende Links zur News

Finden Sie den optimalen Monitor in unserer riesigen Datenbank

PRAD Kaufberatung: Auswahl empfehlenswerter Monitore der Redaktion

PRAD Jubiläumsgewinnspiel (01.03. bis 31.03.2017) - Gewinnen Sie Monitore, Beamer und Smartphones im Wert von mehreren Tausend Euro




Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!