55-Zoll LED-Fernseher von Vizio im Herbst erwartet

0
34

Der nordamerikanische LCD-TV-Händler Vizio , eine Tochtergesellschaft des taiwanischen Herstellers Amtran Technology wird Marktquellen zufolge im September oder Oktober einen 55-Zoll-LED-Flachbildschirm auf den heimischen Markt bringen. Die Quellen, zitiert in einer Meldung der DigiTimes, sprechen von einem Modell mit LED-Hintergrundbeleuchtung, 240 Hertz Bildwiederholfrequenz und einem Kontrastverhältnis von 2.000000:1.

VIZIOs 55-Zöller VF550XVT, aktuell noch mit LCD-Hintergrundbeleuchtung. Das Chassis bleibt möglicherweise gleich, wird dann allerdings über eine LED-Beleuchtung verfügen. (Bild: Vizio)

Der Preis soll die 2.000-Dollar-Grenze nicht überschreiten. Bereits im Juni kündigte Vizio einen 55-Zoll-LED-Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 55 Zoll an, der im Juli für 1.999,99 US-Dollar auf dem amerikanischen Markt eingeführt werden sollte.Vizios LED-Geräte adaptieren die von LG Display benutzten Panels und auch deren „direct-type“-Technologie zur Hintergrundbeleuchtung.

Indem vorhandene Gehäusemodule für CCFL-hintergrundbeleuchtete Fernseher für die neuen LED-TVs verwendet werden, will Vizio die Produktionskosten für seine neue Produktlinie gering halten. Bis 2010 soll die „direct-type“-Technologie auch in Mittelformat-Bildschirmen zur Anwendung kommen. Das Unternehmen plant für das kommende Jahr, Fernseher mit „edge-type“-Hintergrundbeleuchtung herauszubringen. Die Quellen erwarten, dass 2010 mehr als die Hälfte aller Vizio-Geräte ihren Hintergrund mittels LED-Licht zum Leuchten bringen.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen