55-Zoll LED-Fernseher von Vizio im Herbst erwartet

0
66

Der nordamerikanische LCD-TV-Händler Vizio , eine Tochtergesellschaft des taiwanischen Herstellers Amtran Technology wird Marktquellen zufolge im September oder Oktober einen 55-Zoll-LED-Flachbildschirm auf den heimischen Markt bringen. Die Quellen, zitiert in einer Meldung der DigiTimes, sprechen von einem Modell mit LED-Hintergrundbeleuchtung, 240 Hertz Bildwiederholfrequenz und einem Kontrastverhältnis von 2.000000:1.

VIZIOs 55-Zöller VF550XVT, aktuell noch mit LCD-Hintergrundbeleuchtung. Das Chassis bleibt möglicherweise gleich, wird dann allerdings über eine LED-Beleuchtung verfügen. (Bild: Vizio)

Der Preis soll die 2.000-Dollar-Grenze nicht überschreiten. Bereits im Juni kündigte Vizio einen 55-Zoll-LED-Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 55 Zoll an, der im Juli für 1.999,99 US-Dollar auf dem amerikanischen Markt eingeführt werden sollte.Vizios LED-Geräte adaptieren die von LG Display benutzten Panels und auch deren „direct-type“-Technologie zur Hintergrundbeleuchtung.

Indem vorhandene Gehäusemodule für CCFL-hintergrundbeleuchtete Fernseher für die neuen LED-TVs verwendet werden, will Vizio die Produktionskosten für seine neue Produktlinie gering halten. Bis 2010 soll die „direct-type“-Technologie auch in Mittelformat-Bildschirmen zur Anwendung kommen. Das Unternehmen plant für das kommende Jahr, Fernseher mit „edge-type“-Hintergrundbeleuchtung herauszubringen. Die Quellen erwarten, dass 2010 mehr als die Hälfte aller Vizio-Geräte ihren Hintergrund mittels LED-Licht zum Leuchten bringen.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!