Acer Aspire R7: Revolutionäres Notebook-Design für Touch & Type (Video)

0
36

Anfang Mai in New York zum ersten Mal der Weltöffentlichkeit gezeigt, soll das Event-Highlight Acer Aspire R7 die Menschen begeistern. Das 39,6 cm (15,6 Zoll)-Notebook besitzt eine außergewöhnliche Ergonomie für den nahtlosen Wechsel zwischen Touch- und Type-Steuerung. In wenigen Handgriffen verwandelt sich das klassische Notebook in ein leistungsstarkes Tablet, ein drehbares Display für echtes Kino-Feeling zu Hause oder als Präsentationsfläche.

Acer Aspire R7 (Bild: Acer)

Dabei kann das IPS Full-HD Multitouch-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln im Verhältnis zur Tastatur so flexibel positioniert werden, dass der Übergang von Type- zu Touch-Eingaben besonders bequem erfolgt. Dafür wurde die Tastatur neu positioniert und eine Ezel-Displayaufhängung entwickelt. Sie erlaubt es dem Anwender, das Display des Acer Aspire R7 individuell zu fixieren, um jeweils leicht und flüssig von der Texterstellung mit dem Keyboard zur Multi-Touch-Auswahl von Bildern oder Internetinhalten zu wechseln. Das Design lässt dem Nutzer viel Spielraum, das Notebook zum individuell Arbeits- oder Freizeitgerät zu machen.

Das neue Acer Aspire R7 erlaubt eine individuelle Anpassung an die jeweiligen Nutzungsgewohnheiten und Einsatzszenarien. Vier verschiedene Modi lassen den Anwendern größtmögliche Freiheit und Flexibilität: So kann das neue Modell durch verschiedene Positionen des Displays als herkömmliches Notebook, mit flachem Display im Tablet-Modus, mit nach vorne geschwenktem Touchscreen im Display-Modus oder im Ezel-Modus genutzt werden. Das macht das Acer Aspire R7 an jedem Ort in der gewünschten Weise einsatzbereit – im Sitzen, im Stehen, auf dem Schreibtisch oder dem Schoß. Mit der neuartigen Displayaufhängung kann der Bildschirm ganz einfach gedreht werden, um während des Surfens, der Datenwiedergabe oder der Bearbeitung von Inhalten Tastatur und Display nutzen zu können. Dabei gestattet die Verwendung von zwei Scharnieren eine einfache Veränderung des Nutzungsmodus mit nur einer Hand und sorgt trotzdem für hohe Stabilität bei der Touch-Eingabe.

Acer Aspire R7 (Bild: Acer)

Ezel-Modus: Der User kann das Display näher zu sich bewegen, um bei der Touch-Bedienung nicht so weit über die Handballenauflage und die Tastatur greifen zu müssen. Er muss es einfach nach oben und nach vorne ziehen und in die gewünschte Stellung bringen, entweder vor oder auch direkt über der Tastatur. Wenn die Position des Displays verändert wird, kann nahtlos zwischen Touchscreen, Tastatur und Touchpad gewechselt werden.

Acer Aspire R7 im Video

Notebook-Modus: Hierzu wird das Display hinter der Tastatur fixiert, womit das Acer Aspire R7 zu einem leistungsstarken Notebook mit einem 39,6 cm (15,6 Zoll) IPS Full-HD Multitouch-Display wird. Ein Intel Core i5- oder Core i7-Prozessor sorgt für reichlich Power, bis zu 12 GB Arbeitsspeicher gestatten reibungsloses Multitasking und je nach Modell stellen eine HDD mit bis zu 1 TB oder eine SSD mit bis zu 256 GB Speicher reichlich Raum für Daten zur Verfügung. Dabei erlaubt die hintergrundbeleuchtete Tastatur bequemes Schreiben auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Die breite Schnittstellenausstattung umfasst einen HDMI-Port, drei USB-Anschlüsse, Audio-Buchsen und einen Mini-Displayport mit Unterstützung für VGA. Mit dem SD Card Reader können Daten schnell und einfach übertragen werden. Hinsichtlich der Konnektivität überzeugt das Acer Aspire R7 mit WLAN und Bluetooth.

Display-Modus: Mit einer Drehung kann das Display vor der Tastatur positioniert werden. So eignet sich das Acer Aspire R7, um gemeinsam spannende Videos anzusehen, Fotos zu betrachten oder Präsentationen vorzuführen. Dabei kann das Display durch die bewährte Ezel-Displayaufhängung mit variablem Haltemoment einfach ausgerichtet werden und bleibt während der Touch-Bedienung trotzdem stabil.

Tablet-Modus: Hierzu muss das IPS Multitouch-Display lediglich gedreht, nach unten geschoben und mit der Rückseite flach auf die Tastatur gelegt werden. Schon wird aus dem Notebook ein Tablet mit der vollen Leistung eines Notebooks. Dabei ermöglicht die ergonomische Neigung von 4 Grad eine optimale Positionierung zum Browsen, Schreiben, Zeichnen und für die Nutzung der Touch-Bedienung bei Spielen.

Das neue Acer Aspire R7 ist ab Anfang Juni zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) ab 999,- Euro im Handel erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen