Acer Aspire V3-Serie: Leistungsstarke Gaming-Notebooks mit NVIDIA GTX-Grafikkarte

0
34

Acer bietet mit der Aspire V3-Serie Gaming-Notebooks, die speziell für höchste Anforderungen an die Performance entwickelt wurden. Sie ist für anspruchsvolle Nutzer konzipiert, die auf Audio- und Video-Unterhaltung in höchster Qualität und Auflösung Wert legen. Gerade bei Full HD Multimedia-Unterhaltung oder spannendem Gaming sollen die Modelle ihre Stärken ausspielen.

Acer Aspire V3-Serie (Bild: Acer)

Intel Core i7-Prozessoren der vierten Generation sollen in Verbindung mit einer hochperformanten Grafiklösung aus der NVIDA GeForce GT- bzw. GTX-Serie exzellente Leistungsdaten gewährleisten. Je nach Modell stehen eine NVIDIA GeForce GTX 760M mit 2 GB DDR5 VRAM oder eine NVIDIA GeForce GT 750M mit 4 GB DDR3 VRAM zur Auswahl. So sollen leidenschaftliche Gamer voll auf ihre Kosten kommen. Das Lüftungssystem sorgt auch unter Volllast für eine effiziente Kühlung ohne störende Geräuschentwicklung und Leistungseinbußen.

Für eine Anzeige von Spielen und Filmen in höchster Darstellungsqualität bietet die Acer Aspire V3-Serie ein mattes 17,3 Zoll Full HD-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Die kurze Reaktionszeit soll auch bei schnellen Bildfolgen eine fließende Darstellung ohne Ghosting- und Nachzieheffekte ermöglichen. Bis zu 32 GB RAM gewährleisten auch bei höchsten Anforderungen der Software flüssige Wiedergabe und ruckelfreies Gaming-Vergnügen. Je nach Modell bietet eine SSD mit bis zu 256 GB als primäre Festplatte raschen Datenzugriff, schnelle Lese- und Schreibevorgänge, hohe Sicherheit und kurze Bootzeiten. Zudem verfügen die Geräte über eine zweite Festplatte mit bis zu 1 TB Speicher.

Für Sound in Videos und Spielen ist die Acer Aspire V3-Serie mit optimiertem Dolby Home Theatre v4 und zwei hochwertigen Stereo-Lautsprechern ausgestattet. Ferner werden Filme, die über den optional integrierten Blu-ray Disc-Player abgespielt werden, mit Raumklang wiedergegeben. Wer die Hollywood-„Blockbuster“ dagegen lieber im Kinoformat anschauen oder Spiele im großen Format spielen möchte, kann die Notebooks der Acer Aspire V3-Serie über den HDMI-Port mit einem externen Display, einem LCD-TV oder einem Projektor verbinden.

Für eine stabile Verbindung mit dem Internet sind die Notebooks mit Acer InviLink Nplify Wi-Fi CERTIFIED und Gigabit Ethernet ausgestattet, während die Acer Crystal Eye HD Webcam mit hochaufgelösten Video-Bildern einen direkten und lebendigen Dialog mit Freunden und Bekannten erlaubt. Darüber hinaus stehen für eine schnelle Datenübertragung und den zügigen Austausch von Dateien ein SD Card-Reader, Bluetooth 4.0 sowie zwei USB 2.0 bzw. zwei USB 3.0 Anschlüsse (mit Power-Off USB Charging) zur Verfügung.

Dank der hochwertigen Materialien sind die Notebooks sehr widerstandsfähig und das moderne matt schwarze Aluminium-Design macht sie zu einem echten Hingucker. Die Acer Chiclet-Tastatur sorgt für eine effiziente und genaue Steuerung von Spielen und eine komfortable Eingabe. Sie ist ergonomisch gestaltet und wird sinnvoll ergänzt durch ein Acer ZoomPerfect Touchpad für noch mehr Komfort bei der Navigation oder dem Surfen im Internet.

Die neuen Acer Aspire V3-Modelle sind ab sofort zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) ab 999,- Euro im Handel erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen