Acer B250i: Portabler Full-HD-Projektor mit 1000 Lumen

Das kompakte LED-Gerät wird auf der CES 2020 präsentiert und kommt mit USB-C

0
484

Der taiwanische Hersteller Acer hat mit dem B250i einen tragbaren Beamer vorgestellt, der eine Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten (Full HD) bietet. Mit seinen Abmessungen von 200 x 200 x 88 mm (B x H x T) und seinem Gewicht von 1,45 kg kann das Gerät leicht in Taschen verstaut und mitgeführt werden. Ein Autofokus erleichtert die Projektion von Inhalten im Großformat und mit ansprechender Bildqualität.

Acer B250i (Bild: Acer)
B250i: Portabler Full-HD-Beamer mit Autofokus und USB-C (Bild: Acer)

Zu den technischen Merkmalen der Produktneuheit zählen eine Helligkeit von 1000 ANSI-Lumen, ein Kontrastverhältnis von 5000:1 und eine Abdeckung des Rec.-709-Farbraums in Höhe von 120 Prozent. Die LED-Lichtquelle verspricht eine Lebensdauer von 30 000 Stunden. Dank HDMI können Rechner direkt an den Beamer angeschlossen werden. Per Android- oder iOS-Gerät ist zudem drahtloses Screen-Mirroring möglich. Ein USB-C-Anschluss erlaubt unter anderem das Aufladen des Acer B250i.

Erwähnenswert sind darüber hinaus die zwei integrierten Lautsprecher, die jeweils mit 5 Watt Ausgangsleistung und Passivmembranen aufwarten. Acer stellt einen glasklaren Sound mit knackiger Basswiedergabe in Aussicht. Mit der Veröffentlichung des Full-HD-Projektors, für dessen Betrieb keine zusätzliche Software benötigt wird, ist voraussichtlich im 2. Quartal 2020 zu rechnen. Kostenpunkt (UVP): 699 Euro.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Beamer/Projektoren

Top-10-Bestenlisten

Beamer-Suche – finden Sie den perfekten Projektor nach Ihren Vorgaben

Beamer-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Projektor-Bestseller bei Amazon

Amazon Blitzangebote

Beamer zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!