Acer DA241 HL: Der erste All-in-One-PC für Android-Liebhaber von Acer

0
31

Mit dem neuen Acer DA241HL stellt Acer seinen ersten All-in-One-PC auf Android-Basis mit dem Betriebssystem Android Jelly Bean 4.2 vor. Da Android-Geräte bei der Wiedergabe von Videos, dem Surfen im Internet und der Nutzung von sozialen Netzwerken immer beliebter werden, kommen die User nun auch auf ihrem PC in den Genuss der komfortablen Steuerung, die sie von Smartphones und Tablets gewohnt sind.

Acer DA241 HL (Bild: Acer)

Um Verwechslungen auszuschließen und mehreren Usern einen sicheren Zugriff auf den All-in-One-PC zu garantieren, gestattet der Acer DA241HL die Einrichtung von bis zu fünf personalisierten Benutzerprofilen. Das Gerät besitzt ein 61 cm (24 Zoll) Full HD-Display mit Touch-Steuerung. Reichlich Leistung für Videos und Spiele stellt ein NVIDIA Tegra 3 Quad Core-Prozessor zur Verfügung. Über den verstellbaren Standfuß lässt sich der All-in-One-PC von 20 bis 75 Grad neigen und passt sich so den Vorlieben seines Besitzers individuell an. Dank des großen Betrachtungswinkels von 178 Grad können zudem mehrere Personen gleichzeitig aus verschiedenen Positionen auf das Display schauen, ohne dass die Farben verblassen oder das Bild verwaschen wirkt.

Außerdem ermöglicht der Acer DA241HL über den integrierten Mobile High-Definition Link (MHL) die direkte Übertragung von Inhalten mobiler Endgeräte, wie beispielsweise Smartphones und Tablets, auf den Monitor, ohne dass ein weiteres Gerät dazwischen geschaltet werden muss. Weiterhin kann es über HDMI und USB an jeden Windows 8-PC angeschlossen, als herkömmliches Display betrieben und über die integrierte 2 Punkt Touch-Steuerung bedient werden.

Der Acer DA241HL ist ab sofort zu einem UVP (inkl. MwSt.) von 429,- Euro im Handel erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen