HTC ONE jetz als HTC ONE MAX mit 15 cm Bildschirm erhältlich

0
13

HTC stellt das HTC One max vor. Dieses extra große Smartphone richtet sich speziell an Kunden, die Wert auf großzügig dimensionierte Geräte legen, dabei aber nicht auf die Gestaltung, Funktionsvielfalt und Leistung des HTC One verzichten möchten. Mit der Fingerabdruck-Scan Funktion zieht man nach, nachdem Apple diese Funktion bereits beim neuen iPhone zum Einsatz bringt.

HTC One Max (Bild: HTC)

Das HTC One Max verfügt über einen 14,99 cm großen HD Bildschirm mit 1080p. Für die ruckelfreie und gleichzeitig energieeffiziente Wiedergabe zeigt sich ein Qualcomm Snapdragon Quadcore-Prozessor mit 1,7 GHz verantwortlich. Der Speicher mit einer Kapazität von 16 GB lässt sich über den microSD Kartensteckplatz erweitern. Außerdem erhalten HTC One max Geräteinhaber exklusiv und kostenlos Speicherplatz mit großzügigen 50 GB in Google Drive dazu.

Im Durchschnitt wird ein Smartphone unzählige Male am Tag entsperrt. Mit der Fingerabdruck-Scan-Funktion, soll dies nun bequemer möglich sein. Der Scanner befindet sich auf der Geräterückseite und gibt Anwendern die Möglichkeit, den Bildschirm zu sperren oder zu entsperren. Zudem können für den Schnellzugriff bis zu drei Lieblingsfunktionen mit separaten Fingerabdrücken verknüpft werden.

Die aktualisierte Sense 5.5 Oberfläche des HTC One max ist mit dem HTC BlinkFeed ausgestattet. Neu ist auch die Integration mit Premiumanbietern wie Instagram und Google+. Mit der Möglichkeit, bis zu 120 Artikel zur Offline-Ansicht herunterzuladen, soll es noch einfacher werden, per BlinkFeed immer und überall interessante Inhalte zu verfolgen.

Ob vor oder hinter der Kamera oder bei Aufnahmen mit Selbstauslöser – die Fotos und 1080p Full HD Videos des HTC One max sollen begeistern. Zur Ausstattung gehören die HTC UltraPixel Kameratechnologie, der HTC Zoe Modus, der Fotos zum Leben erweckt und eine 2,1 MP Frontkamera. Mit der Dual-Kamera-Funktion sind gleichzeitige Aufnahmen mit der Front- und der Rückkamera möglich, sodass wichtige Momente und die eigene Reaktion als Foto oder Video festgehalten werden können.

Das HTC One max ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab Mitte – Ende Oktober in der Farbe Glacial Silver zu einer UVP von 699,- Euro (Deutschland und Österreich) bzw. CHF 799,- (Schweiz) erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen