Advertorial: PRAD stellt die Ultrasharp-Serie von Dell vor

0
35

Im Rahmen einer redaktionell unterstützten Werbekampagne präsentiert Prad gemeinsam mit Dell die Ultrasharp-Serie. Die Premium-Baureihe umfasst fünf Modelle von 22 bis 30 Zoll, die sich durch eine Reihe von Merkmalen von vergleichbaren Wettbewerbsmodellen abheben. Das wichtigste Unterscheidungskriterium ist das jeweils verbaute IPS-Panel – ein Displaytyp der Premiumkategorie, das die Vorteile populärer Technologien vereint, ohne ihre Mängel zu besitzen.

Mit der Ultrasharp-Serie liefert Dell Premiumqualität zu bezahlbaren Preisen. (Foto: Dell)

Innerhalb des Advertorials nimmt Prad die IPS-Technologie genauer unter die Lupe, Dell steuert anschauliches Videomaterial und einen Info-Link bei. Dass die Prad-Redaktion die Ultrasharp-Serie überwiegend mit „gut“ getestet hat, ist freilich dem hervorragenden Panel zu verdanken. Selbstverständlich reicht das allein nicht aus, um den Prad-Testparcours mit einer solchen Bewertung zu überstehen: Neben der guten Verarbeitung ist es vor allem die Bandbreite an Anschlüssen, welche den Ultrasharp-Modellen zur guten Testnote verhalf.

Im Mittelpunkt unseres Advertorials stehen schließlich noch zwei weitere Punkte, die besonders für die Ultrasharp-Serie sprechen: Da wären zum Einen die umfangreichen Ergonomiefunktionen, mit denen Anwender ihre Arbeitsumgebung haltungsfreundlich und produktiv gestalten können. Auf der anderen Seite bespricht der Artikel eine oftmals vernachlässigte Komponente – den Kundenservice. Lesen sie in unserem Advertorial , worin die Garantieleistungen der Ultrasharp-Serie sich von anderen Marken unterscheiden, und warum potenzielle Käufer die Dell-Monitor-Baureihe stets ins Kalkül ziehen sollten.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen