BenQ MX764: Lichtstarker Projektor für große Veranstaltungsräume

0
6

BenQ stellt mit dem MX764 ein neues Modell speziell für den Business-Bereich vor. Mit seiner XGA-Auflösung von 1024 x 768 soll der BenQ MX764 kristallklare Bilder liefern und seine Lichtstärke von 4200 ANSI Lumen soll ihn besonders für Projektionen in großen Veranstaltungsräumen prädestinieren. Selbst bei hellem Umgebungslicht, d. h. in Räumen, die nicht komplett abzudunkeln sind, bleibt das Sehvergnügen ungetrübt.

BenQ MX764: Lichtstarker Projektor für große Veranstaltungsräume. (Bild: BenQ)

Der sehr hohe Zoomfaktor von 1,6:1 bietet größtmögliche Flexibilität bei der Installation, denn der Projektor kann nahezu aus jeder Distanz im Raum projizieren. Die Bildgröße von bis zu 80 Zoll kann zum Beispiel aus einem Projektionsabstand zwischen 1,07 Metern und 2,72 Metern erreicht werden. Dank der manuellen Lens Shift-Funktion kann das Bild vertikal 110 bis 130 % verzerrungsfrei auf der Leinwand justiert werden. Für die gute Lesbarkeit von Texten zeichnet das hohe Kontrastverhältnis von 5300:1 verantwortlich.

Die USB-Display-Funktionalität des MX764 ermöglicht es, Video-Daten über ein USB-Kabel zu übertragen: Ohne zusätzlichen Treiber, einfach via Plug-and-Play, wird die Verbindung zwischen Projektor und PC bzw. Notebook hergestellt. Die automatische Auflösungserkennung sorgt dafür, dass Video-Daten immer korrekt wiedergegeben werden.

Mit der 1-8-Display-Funktion können via LAN Display mit einem PC bis zu 8 Projektoren gleichzeitig angesteuert werden, um simultan das gleiche Bild darzustellen. Der USB Reader lässt auch das Projizieren ohne PC zu und rundet damit den Bedienkomfort ab. Für den richtigen Sound sorgen die integrierten 2x 10 Watt Lautsprecher.

Der BenQ MX764 ist zum Preis von 2.079,00 Euro inkl. MwSt. ab sofort im Handel erhältlich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen