Samsung 215TW (Prad.de User)

  • lasst euchch doch vom mouslag nich verrückt machen, testet es erstmal selbst. außerdem gibts schon lösungsansätze von menschen, die diese problem gesehn haben. danach wars bei ihnen verschwunden. ich sehe bei mir keinen lag. also erstmal selber testen und die lösungswege ausführen. danach kann man dann immer noch nein sagen.

  • hi!


    hab den 215TW heut bekommen UND das gerät übertrifft alle meine vorstellungen! von crt 19" auf tft wide 21" 8o


    EINFACH GENIAL!!!


    keine bemerkbaren schlieren und zum mauslag:


    ist vorhanden. man kann sich dran gewöhnen und ist mit org. logitech-treibern auf jedenfall besser! falls ihr über den ps2-port (per ps2-usb adapter) die maus dran habt, dann kann man den im geräte-manager den ps2-port auf 200 abtastrate stellen und auch dann ists ein wenig besser!


    fazit:


    TOP GERÄT UND NIE WIEDER ETWAS ANDERES!!!!!!!!!!!!!


    - - -
    MfG
    - - -


  • wie wird das denn dann erst bei mir sein ich hab noch ein 17" crt :D

  • also ich hab den Monitor jetzt seit ca. nem Monat. Auf der Rückseite steht, zumindest bei mir, dass er im Juli fabriziert wurde, also würde er zu der Serie gehören, die überarbeitet wurde, wenn dies denn nun stimmt.


    Ich kann soweit sagen, dass ich kein Problem mit der Maus (Logitech) habe und für alles reicht was ich so zocke.


    Die Grafik wiedergabe ist auch super (ATI X800), naja auch wenn manche Spiele die 1680x1050 nicht anbieten, oder ich aufgrund der noch höheren Hardwareanforderungen darauf verzichten muss, ist die interpolation auf eine niedrigere Auflösung auch gut.


    Pixelfehler konnte ich keine Entdecken (mit dem Pixeltest, etc.), aber mir ist jetzt aufgefallen, dass bei EA Spielen, zumindest bei Fifa06 und Fifa WM 06, eine "Pixelfehlerdiagonale" sich fast mittig durch mein Bild zieht. Es ist auch nicht während des Spiels oder während einer anderen visuellen Darstellung. Nur bei dem EA Logo und bei dem IntroVideo. Ansonsten lässt sich jedes Spiel und jede Anwendung ohne diesen Effekt starten und betrachten. Weiß einer mehr darüber was das seien könnte/ist !?

  • Hi,


    mein 215tw ist nun auch angekommen. Ich hatte zuvor einen DELL 2007wfp den ich aber aufgrund des starken Helligkeitsabfalls zu den Ecken hin und dem Grünstich in der linken Bildhäfte wieder zurückgegeben habe.


    Mein 215tw wurde im August 2006 hergestellt, also akt. Rev. Der Monitor hat einen Pixelfehler, Blacklight Bleeding ist vorhanden aber nicht weiter störend. Nun zum "InputLag", ich kann nicht genau sagen ob es sich hier um den "InputLag" handelt. Es fällt nur auf, dass sich der Mauszeiger im Vergleich zum Dell langsamer und etwas schwammiger bewegt. Meiner Meinung nach, für den normalen Office Betrieb absolut vernachlässigbar, ich habe mich bereits daran gewöhnt, für hardcore Gamer dürfte es aber eher gewöhnungsbedürftig sein. Ich habe es mit CS 1.6 und WC3 getestet und für mich ist es noch spielbar.


    Angeschlossen ist der Monitor mittels VGA an meinem Laptop und Maus ist eine Logitech am USB Port.


    Man sollte sich also von dem InputLag nicht gleich abschrecken lassen, sondern den Monitor selber mal testen, ich werde den Monitor jedenfalls behalten.


    cu
    tripiz


    PS:Gibt es beim Samsung evtl. auch ein Servicemenü mit Laufzeit etc.

  • Hi
    Habe heute morgen meinen 215tw bekommen. Keinen Pixelfehler (mit Testprogramm überprüft), ich kann kein Backlight Bleeding erkennen (ist momentan aber auch schon ziemlich hell bei mir im Zimmer - werde nochmal schreiben, wenn es dann dunkel ist) aber ich habe auch Inputlag. Mangels einer Digitalkamera konnte ich das jetzt noch nicht testen wie stark es genau ist. Habe jetzt schon folgende Sachen probiert: Direct3D flip queue size auf '0' - war bei mir schon eingestellt und habe ja das lag. Hat es anscheinend nicht gebracht. Dann habe ich noch die neuen Logitechtreiber installiert. Rein subjektiv scheint es wirklich weniger zu laggen (auch für mich hört sich diese Erklärung, dass es an den Maustreibern liegen könnte total hirnrissig an). Als bevor ich die neuen Treiber drauf hatte fand ich es echt krass, aber so geht es eigentlich ganz gut.

  • Aloha,


    vorhin hab ich einen neuen 215TW bekommen, diesmal tatsächlich ohne Pixelfehler!
    Erst dachte ich, ich hätte einen ausgemacht, war aber nur Dreck.
    Es kommt mir aber so vor als sei die Maus direkter.
    Die Reaktion ist natürlich nicht so prompt wie beim CRT, aber ich glaube in Erinnerung zu haben, dass das beim ersten Samsung etwas träger war, vielleicht ist es auch nur Einbildung.
    Ich werde das mittels Klonmodus überprüfen.
    Installiert habe ich nur die Standardmaustreiber, da die Logitechtreiber Probleme machten, sie konnten in unregelmäßigen Abständen beim Windowsstart nicht geladen werden.


    MFG

  • ich hab jetzt auch endlich mein 215tw und hab bisher auch noch kein pixelfelhler und ausleuchtug is zumindest im hellen zimmer super
    zu diesem "mouslag"
    also richtig merken tue ich den nicht. ich hab im moment noch mein crt daneben und glaube das der crt minimal schneller ist (aber wie ich finde nicht merkbar) aber ich glaube wenn der crt nicht danebenstehen würde und davon heir nichts gelesen hätte würde ich das überhaupt nicht merken.
    ich mach gleich auch mal diesen test mit der uhr um sicherzugehen aber bisher binn ich voll zufreiden

  • Falls einer der zahlreichen neuen (und offensichtlich glücklichen) 215TW-Besitzer 'ne Digicam in Griffweite hat, wären ein paar Photos nicht schlecht. =)



    ...jedenfalls den Wurstdieb würden (aussagekräftige) Bilder vom 215TW brennend interessieren. :D



    Gruß

  • ich hab grade mal diesen test mit der uhr gemacht und es ist wirklich ein kleiner unterschied da :(
    zwischen 0,02 und maximal 0,04sec


    fotos kann ich auch machen
    hier is schonmal eins neben meinem crt :)


    was willste denn für bilder haben (die bilder gehen auch noch etwas besser als das)
    irgendwas bestimmtes

  • re: xyz123


    Quote

    was willste denn für bilder haben


    Naja, Photos halt auf denen die Bildqualität des TFT's möglichst realistisch rüberkommt. Ich selbst verfahre immer so, daß ich mehrere Bilder aus derselben Perspektive aber mit verschiedenen Belichtungszeiten knipse - und dann das Photo poste, welches das reale 'Live'-Bild des Monitors am ehesten wiedergibt.



    Gruß =)


  • ich glaub meine digicam kann keine verschiedenen belichtungszeiten ?(
    muss ich aber nochmal genau gucken


    Quote

    Original von tripiz
    xyz123


    wo hast du deinen 215tw denn bestellt? und wann wurde er gefertigt?


    danke
    tripiz


    bestellt hatte ich bei hardwareversand
    wo steht das fertigungsdatum?


    €1 habs
    herstellungs datum ist august 2006 also ganz neu
    fals es noch wichtig is hergestellt wurde er in der slovakai


    ich hab grad mal fear multiplayer ausprobiert aber nicht auf der nativen auflösung aber bild finde ich trotzdem super und schleiren sich auch keine da :D


    €2
    ich hab jetzt mal ein paar fotos gemacht im dunklen raum ohne biltz damit man die sehen kann wie gut/schelcht die ausläuchtung ist.
    aber meine digicam verfälscht das ganzschön arg


    ich werd die morgen mal irgendwo hochladen damit ihr euch selbst ein bild machen könnt

  • hi!


    übrigens hab ich den auch von hardwareversand.de :D der laden ist sowieso top! august 2006 made in slov....


    mal eine ganz andere frage an ALLE 215tw besitzer!


    HAT EINER EINE "Razer Copperhead" an diesem tft laufen? wie siehts da auch mit dem mouselag? (und macht es einen unterschied aus ob per usb oder ps2?)


    BITTE DRINGEN UM INFO, DENN DANN WIRD DIESES SCHMUCKSTÜCK GEHOLT!


    danke!


    - - -
    MfG
    - - -


    ps: DER MONITOR IST MEEEEEGAAAAA GEIL!!!!!!!!!!!!