Eizo S2411W (Prad.de User)

  • Kurz vorab ein par Kleinigkeiten zum neuen Eizo S2411W, bevor der richtige Test kommt:



    - Ausleuchtung: Keine Probleme mehr am linken Rand, wie noch teils der 2410W hatte. Linke obere Ecke etwas heller bei mir, aber nicht tragisch!


    -ganz leises surren über dem Gahäuse, ist aber auch bei leisem PC nicht zu hören, wenn man weiter weg ist.


    - sonst ist alles so, denke ich, wie beim S2410W.


    Aber: Mich wundert eine Sache: Kann es sein, dass der MouseLag beim S2411W größer geworden ist dadurch, dass es jetzt 6ms Reaktionszeit sind und nicht mehr wie zuvor 8ms? Also ich merke den Lag schon. In Windows eher geringer, aber ich würde mal sagen, dass es zum zocken nicht gerade berauschend ist :-(
    Im Menü von UnrealTournament da trifft man kaum die Schaltflächen, kann da aber auch an was anderem liegen, weil so schlimm ists in Windows nicht.
    Bitte helft mir bei der Sache mit dem MouseLag weiter, denn ich muss mir überlegen ob ich den Monitor behalten will :-)
    Sollten es wie sonst nur 2Bilder zwischengespeichert sein, dann würde ich sagen ist das ganz normal. Aber 3 Bilder geht nunmal gar nicht!



    MiKe

  • Also in UT im Menü habe ich den MouseLag auch und das auf meinem alten Sony X73 mit 16 ms und ganz ohne Overdrive. Fühlt sich an, als würde die Maus an einem Bungeeseil hängen.


    Vondaher nehme ich an, dass das auch Hardware/Software bedingt vorkommen kann, wenn es so extrem spürbar laggt. Die echten Overdrive-Lags sind nach meiner Erfahrung eher gar nicht bis kaum spürbar als Gelegenheitsspieler.

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • Kann jemand den Link posten zu dem Programm mit dem man den Lag testen kann? Also das Tool, das eine Uhr ist, die man auf dem TFT laufen lässt und auf nem CRT im Clonemodus. Danke!


    MiKe

  • Hier:


    Der CRT-Monitor sollten soweit ich informiert bin, mit der selben Refresh-Rate des TFT angesteuert werden.
    Weitere Testprogramme findest Du im gleichnamigen Unterforum oder auf der Prad-Webseite: ;)


    Der Input-Lag kann übrigens leicht variieren.
    Die verzögerte Mausreaktion im "UT 2004"-Menü ist glaube ich normal.

  • Der Mauslag könnte auch von einem überforderten System kommen, aber das ist dann meistens ganz krass, so richtig wie den Zeiger durch Marmelade ziehen. In Windows habe ich einen 3 Frame Mauslag an nem Samsung Display in etwa so erlebt, wie das normale Verhalten einer Logitech MX900 Bluetooth Maus im Vergleich zu ner spielegeeigneten Kabelmaus. Was war denn der "altbekannte" normale Lag bei dem Display ?

    The problem with America is stupidity. I'm not saying there should be a capital punishment for stupidity, but why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?

  • Hi erstmal,


    ich plane mir den S2411W-BK zu hollen. Wann können wir mit einem ausführlichen Test von Prad rechnen?


    Danke.

  • Also der "normale Lag" sind 2 Bilder -> ca. 30ms
    Schlimm sind 3 Bilder -> 50-60ms


    Ich würde ml sagen, vom Gefühl her, dass der Eizo ein 2 Bilder "Lagger" ist.


    PS: Wegen dem Zocken in UT: Hab jetzt mal Quake gespielt und konnte im Spiel gar kein Lag feststellen. Der Unterschied zwischen UT und QUake ist merkbar. Quake zockt sich fast wie auf nem CRT oder einem schnellen TFT.


    Ergänzungen: Wenn das Overdrive warm ist, dann sieht man keine Schlieren mehr! Und, ganz toll, auch bei Blickwinkeländerungen bei Hauttöhnen macht der S2411W keine Verfälschungen!!!

  • Aber jetzt surrt das Ding auch schon wieder. !
    Wieso müssen die alle Geräusche machen? Da lobe ich mir das gute alte externe Netzteil, das kann ich wenigstens unter den Tisch kloppen!

  • Es surrt aber nur ganz ganz leise! Und vor dem Monitor ist nichts zu hören und ich hab einen leisen Rechner und ein sehr gutes Gehör. Das surren muss nicht unbedingt vom Netzteil kommen, denke ich.


    Aber was wichtiger ist: Der 2411W glitzert bei weitem weniger als die "neuen" S-PVAs. Das finde ich sehr sehr gut! Ach ja, die ganzen Spielerreien mit "Contrast Enhancer" hab ich gar nicht aktiviert. Das Bild ist ohne dem Zeug spitze genug :-)
    Ach ja, es gibt jetzt auch so was wie ne 6-Achs- Farbkontrolle, wenn ich den Button im Menü richtig interprtiert habe. Schätze mal, dass es ähnlich zu der Kontrolle bei den NECs ist.

  • Das sind auf jeden Fall schon mal gute Nachrichten :P


    @ MiKe01: hattest Du mal einen S2410W in den Händen (vor den Augen)? => direkter Vergleich.

  • eosendil : hatte den S2410W nur kurz mal im Laden angeschaut. Zu Mouselag konnte ich dort nichts sagen, denn bei den gammligen Ball- Mäusen merkt man das Lag eh nie. Ich hab auch eine Lasermouse mit nem Teflon MousePad, da fällt das leichter auf. Aber: Der 2410W hatte links ein definitiv helleres Bild. Besonders Hauttöhne waren damit echt eine Katastrophe (aus meiner Sicht). Das Problem scheint der S2411W nicht zu haben. Mal unter uns: Das Eizo-Teil 2411W kostet auch mal echt satte Kohle, dafür muss schon echt was drin sein!!!
    Ist leider bei vielen Monitoren nicht der Fall!
    Ach ja: Hat zum Glück 2 DVI Anschlüsse, denn per VGA Angeschlossen kann man den 2411W nicht mal mit 1600x1200 betreiben, denn das Bild ist unscharf ohne Ende! Also ohne DVI Finger weg vom Eizo S2411W!


    Und noch was: Diese Drucktasten am Gerät sind zwar stylisch aber die Usability ist bei "normalen" Tasten echt besser -> dieser Punkt ist mir aber total egal :-)

  • Wo hast Du denn den 2411 gesehen?
    Ich bin schon wie ein verrückter in der Gegend am suchen um mir wenigstens einen optischen Eindruck zu verschaffen....
    Ich finde aber nichtmal den 2410 wo ich das design sehen könnte.
    Habe schon MM, Saturn abgeklappert.


    Komme aus Düsseldorf.


    Gruß,


    V

  • Schau mal beim Saturn auf der Kö. Und dort beim Epson stand. Dort steht ein 2110W. Das Design ist ja identisch zum 24"er.
    Ich frage mich übrigens auch warum Saturn die Eizos nicht im Programm hat. Die haben ja ansonsten auch ne Menge hochpreisiger Sachen dort.

  • @virgil:


    Ich weiss nicht ja an welchem Ende von Düsseldorf Du wohnst, aber im MM in Mönchengladbach stand die letzten Wochen immer ein S2410 rum. Kannst ja mal dort dort anbimmlen und ggf. dort hin fahren. Wenn Du aus dem HBF rauskommst, brauchste nur noch 2 Minuten zu Fuß. Mit dem Auto ist auch nicht so schwer zu erreichen.


    gruß olaf

  • Und in Solingen steht der 2411-er, wenn alles klar läuft, vielleicht schon übermorgen zum Verkauf ;)
    Nach dieser Lieferung ist aber lange Zeit Ebbe. Die nächsten 2411-er kommen dann frühestens Ende Februar, wenn nicht sogar 1-2 Wochen später... Also schön aufpassen :D

  • @ MiKe01: danke Dir!


    So, es ist vollbracht! Habe meinen soeben bei F&M bstellt. Hoffe dass er noch dieses Jahr bei mir ankommt... und dass ich nicht mehr fehlerhafte Pixel habe als normale. ;)

  • Hallo nochmal,
    hab jetzt mal Fotos gemacht und das MouseLag untersucht:


    Ergebnis: Es gab alle Zeiten zwischen 30ms und 50ms. Mit einer deutlichen Tendenz auf 40ms. Also nehm ich schwer an, dass es ein 2 Bilder- Zwischenspeicher ist. Warum er manchmal nach 50ms ausreisst weiß ich auch nicht. Wie gesagt, das meiste ist bei 40ms und da 2 Bilder 33ms sind und ja 3 Bilder knappe 50ms, kann ich mir nicht vorstellen dass er dann jemals 30ms gebracht hätte. Ich nehm daher an dass es 2 Bilder sind! Bitte helft mir hier weiter ob das so in etwa stimmen kann!!! Danke.
    Muss sagen, dass das MouseLag schon etwas auffällt, aber ich hoffe ich gewöhn mich da schnell dran.


    Ich seh im Moment 3 Punkte dafür den TFT trotzdem zu behalten:


    1.: Alle neuen Overdrives speichern Bilder zwischen. Das heißt man muss sich da leider irgendwann mal dran gewöhnen (un da ists besser einen 2Bilder speicherer von Eizo zu haben als ein 3Bilder Speicherer von Samsung und co.), und ein S-IPS ist keine alternative für mich wegen dem "Glitzern"!


    2.: Mein S2411W hat, Gott Sei Dank (ich will nix verschreien), keinen Pixel/Subpixelfehler und das ist bei einer 1920er Auflösung auch bei Eizo absolut selten!


    3.: Welcher 24er ist denn so ein spitzen Gerät wie der neue 2411W? Die meisten haben noch schlimmere Macken! Denke, dass der 2411W das beste was es derzeit zu kaufen gibt.


    Nung gut, dann will ich hoffen, dass ich mich an das Lag gewöhne. FRAGE: An alle die einen 2 Bilder- Speicherer haben (z.B. Eizo 2410W oder die 19er (glaube dass sie auch 2 Bilder speichern, oder?)):


    HABT IHR EUCH DARAN GEWÖHNT? IST DOCH NACH EINER ZEIT NIMMER SO SCHLIMM, ODER?




    Danke,
    MiKe

  • Quote

    Original von MiKe01


    3.: Welcher 24er ist denn so ein spitzen Gerät wie der neue 2411W? Die meisten haben noch schlimmere Macken! Denke, dass der 2411W das beste was es derzeit zu kaufen gibt.


    Das ist es! Den "perfekten" TFT gibt es (noch) nicht.