Welche TFT Monitore sollen getestet werden?

  • Einen Test zum LG W2220P würde ich mir wünschen.


    Soll ja sozusagen der "Nachfolger" vom Dell 2209 werden.
    Auch mit einem ISP-Panel ausgestattet, bin gespannt wie er sich schlägt!

  • Ahoi alle... da ich hier eben neu bin :) hier auch schon mein Wunsch:


    der Samsung T240


    und zwar weil ich einen guten Test bisher noch nicht so recht gefunden habe, und ganz akut auf der Suche nach einem guten, reinen Gamer Monitor in 24" bin.


    Beste Grüße an alle...!


    Stefan

  • Also, ich freue mich schon riesig auf den Test zum Eizo Foris FX2431, da ich auf der Suche nach einem Non TN Zock/Multimedia/Workingscreen bin.


    Andererseits freut mich auch zu lesen, das der Viewsonic VX2268WM im Test ist, da er neben dem Samsung 2233RZ auch 120 Hz kann und laut ausländischen internet Foren 0 Impulag haben soll. Ob sich das bewhrheitet?


    Da ich aber gerne zur Übertreibung neige, und am liebsten ein RGB LED Screen hätte, interessiert mich der LG Electronics Flatron W2420R auch relativ stark.


    Ich suche die Eierlegende Wollmilchsau.


    Der Eizo Foris FX2431:


    +Gutes Panel


    +Gamergeeignet


    -kein LED Backlight


    -keine 120 Hz



    Der Viewsonic VX2268WM hat:


    +120 Hz


    +angeblich 0 Imputlag


    -CCFL Backlight


    -TN Panel



    Die ganzen RGB LED Monitore wie Dreamcolor und der oben angesprochene LG haben super Panels, RGB LED Backlights und gute Reaktionszeiten. Nur keine 120 Hz.



    Ich bin zwar bereit einen vierstelligen Betrag auszugeben, aber den Eizo Color Graphic CG232W-BK werde ich mir sicher nicht leisten, wobei mich ein Test sehr interessieren würde:)



    Weiter so prad.de Ich freue mich immer über fast jede Test!

  • Warum willst Du denn jetzt schon unbedingt einen 120Hz-TFT haben? Den kannst Du zur Zeit eh nur beim zocken mit einer 3D-Brille nutzen.
    Und damit kostet es dich dann mit dem Samsung 2233RZ oder mit dem Viewsonic VX2268wm mindestens 50% Leistung deiner Grafikkarte.(siehe Test auf PC-Games Hardware).


    Im Windowsbetrieb nützen dir die 120Hz garnix.

  • Ausserdem ist der LG mit dem RGB Backlight mit SIPS Panel wohl eher für den Highend Bereich. Der wird bestimmt über 1000€ kosten und somit nicht für jeden erschwinglich sein.Ist kein Massenprodukt.

    mfG sgthawk


    "640kb RAM werden in 20 Jahren noch ausreichen."
    bill Gates

  • Wie schon bereits geschrieben, das Budget ist da, auch für einen Highend Monitor jenseits der 800 - 900 €.


    120 Hz bringen auch was ohne 3D Vision. Das Gameplay fühlt sich deutlich schneller und flüssigerer an. Habs schon testen können, nur leider ist der Blickwinkel nicht so toll:(


    3D Vision interessiert mich nicht die Bohne, aber dank 3D Vision gibts endlich 120Hz und darauf habe ich schon sehr lang gewartet.




    Wenn die RGB LED Monitore von HP oder LG 120 Hz hätten, häte ich schon längst einen bestellt und getestet und ggf. behalten. Leider habe ich diesen Enthusiasten Tick.


    In meinem Sony 55X4500 (TV) steckt auch ein RGB LED Backlight, vielleicht will ich deswegen auch eins in meinem Monitor, da ich so begeistert bin von den Farben und dem Blickwinkel.

  • Also ich würde mich über einen Test des LG W2220P und des Samsung XL 2370LED freuen. Da diese 2 Geräte mit in meiner Auswahl als neuer Monitor stehen.


    Der LG LED Monitor schnitt nicht ganz so gut ab und somit würde es mich interessieren ob es Samsung besser schafft.

  • Ich fänd' einen Test des Eizo EV2333W sehr erfreulich - günstiges (450 Euro) full HD fähiges 23" Gerät von Eizo mit 5 Jahren Garantie und PVA-Panel.
    Mich würde ein Vergleich zum günstigen Samsung cPVA-Gerät und zu einem anderen Gerät mit "normalem" PVA-Panel (z.B. von Dell oder NEC) interessieren, ich hoffe ja mal, dass das Eizo-Gerät ein "normales" PVA-Panel nutzt. Danke! :)

  • Ich würde gerne einen Test zwecks Kaufempfehlung sehen zu dem Modell Eizo EV2303.


    Die Größe erscheint mir optimal, es soll Mediengestalter-gerecht sein - aber auch mal für das ein oder andere Spielchen gut sein.
    Insgesamt wird der Monitor recht stark beansprucht, sprich ist fast rund um die Uhr an, da ist das Ecoview evtl nicht unerheblich kosteneinsparend.


    Sehr gerne würde ich mir das Modell vor Ort ansehen, aber kein Händler hat es zur Zeit im Programm.

  • NEC MultiSync EA231WMi


    Mich würde dieser Monitor sehr interessieren, da ich mit dem Kauf dieses Gerätes liebäugle.

  • NEC MultiSync EA231WMi


    Mich würde dieser Monitor sehr interessieren, da ich mit dem Kauf dieses Gerätes liebäugle.


    Ist schon im Zulauf, schaut hin und wieder doch auch mal auf die erste Seite.

  • Tach Leute. Da mir langsam ein wenig mein 20 Zoll Samsung Monitor zu klein wird habe ich mir Überlegt einen neuen zu besorgen. Da ich selber auch kein Fernseher besitze möchte ich natürlich auch eine gewisse Größe haben. Also habe ich mich ein bisschen umgeschaut und bin am Ende auf den Samsung P2770H gestoßen. Natürlich habe ich mich gleich in ihn verliebt weil das Design echt edel ist und die Größe mir echt zusagt. Nun würde ich aber gerne einmal Professionelle Meinungen dazu hören und ein Test wäre natürlich der Oberhammer. Freue mich auf Rückmeldung