TFTShop.net

  • Hi,


    - Danke für den Hinweis, ist aber lääääängst schon bekannt
    - der Betreiber des Shops ist auch hier im Board aktiv
    - Beitrag wurde in die richtige Rubrik verschoben


    gruß

  • Dank auch an dich DS Lancelot. Es ist immer wieder schön zu hören, dass die Kunden so zufrieden mit unserer Leistung sind =)

  • und noch ein Feedback von einem zufriedenen Kunden


    ich habe beim tftshop vor ca. 3 Jahren für teures Geld ;)


    einen NEC 2180UX gekauft



    ich hatte mich auf die guten Bewertungen hier im Forum verlassen
    und war wirklich für mich als TFT-Newbie vor allem ein super Service



    und das gute Stück läuft immer noch ganz hervorragend =)

  • Hallo!


    Ich möchte mich hier nun einreihen...


    Da ich schonmal sehr schlechte Erfahrungen mit einem "kleinen" online-Shop gemacht habe und dabei eine Grafikkarte für knapp über 400€ nie wieder gesehen habe, bin ich sehr vorsichtig geworden, wenn es darum geht einen (für mich) neuen Shop auszuprobieren. Normalerweise kaufe ich nur noch bei den größeren und bekannten Läden, von denen ich weiß, daß sie nicht morgen schon vom Markt verschwunden sind. Für diese Sicherheit bin ich auch gern bereit ein paar Euros mehr zu investieren.


    Vom TFTShop habe ich erst hier durch das Forum erfahren, welches ich ebenfalls erst letzte Woche per Zufall gefunden habe. Der Name TFTShop war mir vorher absolut unbekannt und auch bei den Bewertungen von geizhals.de oder sonstigen Preisvergleichen noch nie untergekommen oder aufgefallen. Ich kenne auch niemanden aus meinem Bekanntenkreis, der dort je bestellt hätte.
    Aufgrund der positiven Empfehlungen hier im Forum und des unschlagbar günstigen Aktionspreises habe ich mich dann jedoch entschieden meinen Monitor bei TFTShop zu bestellen: NEC2690WUXi und dazu noch ein Gretag Macbeth Eye-One Display II - alles zusammen zum stolzen Preis von knapp über 1,4k€.


    Die Bestellung habe ich am Telefon vorgenommen. Herr Barat (der Chef) hat mich, obwohl ich bereits einen Entschuss gefasst hatte, sehr gut, ausführlich und ausgesprochen freundlich beraten und dabei auch mögliche Alternativen aufgezeigt, die für mich jedoch nicht in Frage kamen, da meine Augen doch zu sehr verwöhnt wurden in den letzten Jahren.
    Die Bestellung am Telefon lief absolut problemlos ab.


    Lieferzeit...
    Mein Pech: Es war Freitagnachmittag und am folgenden Dienstag Feiertag.
    Das Geld wurde Montag gebucht und automatisch eine Mail darüber an mich versandt. Schön, wenn man lesen kann, daß das Geld nun nicht einfach weg ist. ;)
    Am Feiertag passierte natürlich nichts.
    Mittwoch: Eine Mail trudelte ein, daß der Monitor verschickt wurde.
    Donnerstag vormittag: Alle bestellten Teile trafen ein. Und zwar bei der angegebenen Lieferadresse! (Ich habe es schon oft erlebt, daß mir Teile zur Rechnungsadresse oder die Rechnung zur Lieferadresse geschickt wurden.)


    Die Lieferzeit war trotz Feiertag also wirklich gut. Die Ware war gut verpackt und es gibt absolut nichts zu meckern - und normalerweise finde ICH immer etwas.



    Also mein Fazit: Ein super Laden. Ich werde dort ohne Bedenken wieder kaufen. Wer weiß, vielleicht kann ich meine Arbeitskollegen ja sogar mal dazu bringen dort einen Schwung TFTs für unser Unternehmen zu bestellen.
    Für andere Neukunden, die vielleicht auch schon schlechte Erfahrungen im Netz gesammelt haben: Keine Panik! Das Geld ist nicht weg, wenn man bei TFTShop etwas bestellt. Die Ware kommt und ist auch das, was bestellt wurde.


    Beide Daumen hoch! ... Weiter so! =)

  • Das hört sich gut an. Ich würde auch an sich gerne bei TFTshop.net bestellen - leider ist aber ausgerechnet der von mir gewünschte Monitor (Belinea 1980 S1) hier knapp 60 Euro teurer als z.B. bei reichelt.de (339,00 vs. 279,95 Euro). Ein kleiner Aufschlag für den guten Service wäre für mich in Ordnung - aber das ist dann doch ein wenig happig.
    Schade!
    Aber offenbar sieht das bei anderen Monitoren etwas anders aus. Ich werde versuchen, mir den Shop zu merken, falls Bekannte mal einen gute TFT-Quelle suchen...

  • Die Sache is doch die Snert...


    Was bringts dir wenn du bei nem Shop nen TFT kaufst, der 40 €billiger is als beim Herrn Barat, aber du dann keinen Service von denen bekommst.


    Davon haste doch nix.
    Doch, eins haste davon....en Haufen Ärger, Stress und das schlimmste, total unfreundliche Mitarbeiter.


    Ware verkauft sich von ganz alleine, das weiss glaub ich jeder.Aber das wichtigste is der Service..denn damit macht man sich nicht nur Namen sondern auch nen guten Ruf.Du siehst ja selbst wie man den Tiefflieger hier im PRad Forum so schreibt und denkt.


    Ich hab mir auch einen bei ihm bestellt.Zwar nich telefonisch, aber ich find bestimmt noch nen Grund um ihn mal anzurufen und mal kennen zu lernen :-)

  • 40€ für den Service und die Kompetenz des TFTshops? geschenkt, da würd ich nicht mal drüber nachdenken. wenns nachher was hat darf man sich ewig rumstreiten weil zu viele shops die kunden nur so lang interessiern, bis das geld am konto ist...

  • @Tiefflieger Okay - überzeugt :D
    Ich schicke aber noch eine kurz eine "PN".


    Iron Eagle und semteX
    Im Grunde genommen sehe ich das ja genauso. Ich habe ja aber auch nicht einen x-beliebigen Shop zum Vergleich herangezogen. Ich denke Reichelt Elektronik hat sich auch den Service betreffend einen guten Namen gemacht - und da sind (bzw. waren ;) ) mir 60 Euro Preisunterschied einfach etwas viel.

  • Nicht, dass ich wüsste. Möglicherweise ist er gerade mal unterwegs? Versuch es doch später nochmal telefonisch.

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • Mir kommt es auch vor als hätten die Betriebsferien.
    Ich habe einen TFT am 24.05.07 bestellt und am 30.05.07 hat jemand vom tftshop versucht anzurufen. Zu der Uhrzeit war allerdings keiner zu Hause. Ich habe dann am selben Tag noch eine E-Mail geschrieben und bis jetzt ist keine Antwort gekommen. Im Online-Shop steht immernoch als Status der Bestellung "Offen". Hab langsam den Kaffee auf. Das erste Mal bei diesem Laden bestellt und gleich sowas.

  • Jungs, keine Panik. Es gibt Zeiten, in denen einfach der Zeiger auf NOS steht.
    Ich versuche für jeden erreichbar zu sein, zurück zu rufen, jede Mail zu lesen und zu beantworten. Aber in der momentan extremen Aufbruchstimmung Deutschlands ist das einfach nicht zu schaffen. Alle wollen als Erster an der Kasse stehen. Wie das funktionieren soll, kann ich mir nicht vorstellen. ;)


    Wie ihr seht, lebe ich noch, bin nicht vor den Baum gefahren und versuche selbst um solche Uhrzeiten über Foren noch Support zu geben. Ich arbeite derzeit wirklich fast rund um die Uhr und am Wochenende noch dazu. Trotzdem kann selbst ich nicht mit mehr als zwei Ohren und Hörern telefonieren , oder mit mehr als zwei Händen Mails beantworten. Ich hab' zwar keine Ahnung wie es in eurer Branche aussieht, aber bei mir EXPLODIERT derzeit das Auftragsvolumen förmlich. -Vollkommen "aus dem Nichts". Darauf kann sich niemand vorbereiten. Ich bitte daher um Verständnis, dass wir uns der neuen Situation noch anpassen müssen.


    Anfragen werden daher am Besten zu Uhrzeiten gestellt, wo die liebe Konkurrenz noch schläft. Telefonisch ist TFTshop in der Woche schon ab 7:30 Uhr erreichbar. -Alles klar? ;)


    concu:
    Keine Ahnung wer du bist. Daher kann ich momentan leider nichts überprüfen. Bitte versuch mich telefonisch zu erreichen. Alles Weitere klärt sich dann sicher schnell auf. ;)

  • also ich kann den shop auch nur wärmstenst empfehlen.
    ich habe es schon lange nicht mehr erlebt, dass ein händler sich so sehr um seine kunden bemüht. und das, wie in meinem fall, nur wegen einem rogge pack.
    nachdem es zu spät gekommen war, hatte ich erst an dem shop gezweifelt und dem guten herrn barat sogar 1-2 böse emails geschrieben.
    dabei war das garnicht seine schuld, sondern die der post.


    man ist ja inzwischen bei vielen händlern so einen schlechten service gewohnt, dass man garnicht mehr daran glauben möchte, dass es noch richtig gute gibt.


    ich für meinen teil werde bei meinem nächsten fälligen monitor auf jeden fall als erstes bei TFTshop.net reinschauen.

  • Hallo,
    vielleicht kann mir jemand eine Auskunft geben?
    Am 28.12.2007 habe ich mir einen neuen TFT Monitor bei TFTShop.net bestellt. Ausschlag waren die positiven Beurteilungen im Forum.
    Bisher habe ich zwar eine Bestätigungs-Email meiner Bestellung erhalten, jedoch kann ich telefonsich Herrn Barat nicht erreichen. Auch auf eine E-Mail, mit der Frage nach dem Bearbeitungstatus meiner Bestellung, erhielt ich keine Antwort.
    Um Informationen wäre ich sehr dankbar!
    Vielleicht habe ich ja nur Pech, oder ist es anderen Kunden auch so gegangen?!?
    Mfg.
    Appex

  • Moin,
    dieselbe Frage habe ich auch. Habe Monitor und Quato Kalibrierung gekauft, nach Empfehlung hier, Anfrage bezüglich der Kalibrierung gestellt (per E-Mail-> ohne Erfolg, telefonisch ohne Erfolg), bis heute keine Rechnung erhalten trotz mehrmaliger E-Mails.
    Keine Ahnung was jetzt noch gemacht werden kann.
    Gruß
    Gilsan