Cadillac 2021 Escalade bietet gewölbtes OLED-Display (Update)

Breitformatiger 38-Zoll-Bildschirm verspricht die doppelte Pixelmenge der 4K-Auflösung

0
395

(Originalmeldung vom 18.12.2019, 13:23 Uhr) Der 1902 gegründete und seit 1909 zu General Motors gehörende US-Automobilhersteller Cadillac plant für den 4. Februar 2020 die Enthüllung seines neuen SUVs „2021 Escalade“. Was zunächst wie eine ungewöhnliche Meldung für eine Display-Seite wie PRAD anmutet, ergibt bei näherem Hinsehen einen Sinn: In das Armaturenbrett soll nämlich ein 38 Zoll großer, gewölbter OLED-Bildschirm integriert werden.

Das Unternehmen stellt die doppelte Pixelmenge der 4K-Auflösung (3840 x 2160 bzw. 8 294 400 Pixel) für das sehr breitformatige Display in Aussicht. Die exakte Zielauflösung wurde derweil noch nicht verkündet. Genauso unklar ist noch, von welchem Hersteller das mit 38 Zoll in ungewöhnlicher Größe gefertigte OLED-Panel kommen wird – Bereiche oberhalb von 22 Zoll und unterhalb von 55 Zoll werden nämlich aktuell eher stiefmütterlich behandelt. LG machte zuletzt mit Plänen für eine 48-Zoll-Variante von sich reden, die 2020 in Produktion gehen soll (siehe PRAD-News: LG plant OLED-Fernseher mit 48 Zoll für 2020).

Zu den klassischen OLED-Panel-Fertigern für Automobile zählen derzeit neben LG unter anderem Samsung und Sharp – allerdings wurde bis dato nicht annähernd die obige Größenklasse bedient. Mit näheren Informationen ist spätestens am Enthüllungstag im Februar zu rechnen – oder vielleicht schon zur CES im Januar. Einen ersten kurzen Eindruck von der OLED-Armatur des Cadillac 2021 Escalade, der für Ende 2020 geplant ist, vermittelt abschließend ein Teaservideo. (Quelle: OLED-Info)

Nachtrag (06.02.2020, 12:08 Uhr): Inzwischen hat sich LG als Fertiger des gebogenen P-OLED-Displays geoutet. Es wird aus insgesamt drei Panels zusammengesetzt, von denen das größte 16,9 Zoll misst. Neben fahrzeugspezifischen Informationen ist die Anzeige von Audio-, Video- und Navigationsinhalten möglich. Augmented-Reality-Funktionen wie ein Nachtsichtmodus werden über LG-eigene Software realisiert. Kim Jin-yong, Präsident der LG Vehicle Component Solutions Company, sagt hierzu Folgendes:

„Es ist uns eine Ehre, gemeinsam mit einem traditionsreichen Unternehmen wie Cadillac unsere Display-Lösung vorzustellen. Diese Markteinführung bestätigt, dass unsere Technologie in den Augen der Automobilindustrie zum Besten gehört, was die Branche aktuell zu bieten hat. Die Erfahrungen, die LG über viele Jahre gesammelt hat, um weltweit führend im Bereich der OLED-Fernseher zu werden, können wir zur Verbesserung des Anwendererlebnisses in Fahrzeugen nutzen.“

Cadillac 2021 Escalade, 38-inch OLED teaser

Video abspielen: Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Sobald das Video abgespielt wird, werden Cookies von Dritten gesetzt, womit Sie sich einverstanden erklären.

Teaservideo: Cadillac 2021 Escalade mit 38 Zoll großem OLED-Display

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Amazon Blitzangebote

Monitore zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

50%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!