CES Innovation Awards: LGs OLED-Panels ausgezeichnet

Best-of-Innovation-Award im Bereich Video-Displays geht erneut an die Südkoreaner

0
986

Im Vorfeld der im Januar startenden CES 2020 werden wieder zahlreiche Produkte im Rahmen der Innovation Awards geehrt bzw. ausgezeichnet. Zu den Award-Kategorien gehören etwa Gaming, Headphones & Personal Audio, Smart Home, Video-Displays und Virtual & Augmented Reality. Unter den sogenannten Honorees, also Nominierten bzw. Geehrten, finden sich dementsprechend Fernseher, Kopfhörer, Laptops, Monitore, Smartphones, VR-Geräte und weitere Elektronik.

LG OLED65C97LA (Bild: LG)
LGs OLED-TV-Technologie wurde erneut mit einem Best-of-Innovation-Award versehen (Bild: LG)

Besonders herausragende Technik erhält von der CES-Jury, die aus Journalisten, Analytikern und Firmenvertretern besteht, den Best-of-Innovation-Award. Der südkoreanische Konzern LG darf sich zum achten Mal in Folge über eine solche Auszeichnung für seine OLED-TV-Technologie freuen. Innovation-Awards gibt es darüber hinaus für einen ebenfalls OLED-basierten und ATSC-3.0-spezifizierten Next-Gen-Fernseher des Unternehmens, der auf der CES 2020 vorgestellt werden soll.

Weitere Honorees in der Video-Displays-Kategorie sind bis dato die Sony-TV-Geräte AG9 (55, 65 oder 77 Zoll, 4K, OLED) und ZG9 (85 oder 98 Zoll, 8K, LCD mit FALD). Im Bereich Gaming ist darüber hinaus der 86 Zoll große 4K-HDR-Fernseher LG 86NANO85 zu finden, bei dem es sich vermutlich um den 86SM9070PUA (oder einen Nachfolger) handelt. Zwei der genannten Modelle können nachfolgend bestellt werden.

26%
Sony KD-65AG9 165 cm (Fernseher)
(9 Kundenrezensionen)
3.699,00 €
Preis: 2.738,51 €
Bei Amazon ansehen

Weiterführende Links zum Thema

Fernseher-Suche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Fernseher-Bestseller bei Amazon

Fernseher zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!